Peter Thiel – Geld und Vermögen 2022 – so reich ist Peter Thiel

Peter Thiel ist ein deutschstämmiger amerikanischer Unternehmer, Hedgefondsmanager und Risikokapitalgeber mit einem Nettovermögen von 7 Milliarden Dollar. Peter Thiel verdiente sein erstes Vermögen als Mitbegründer von PayPal. Einige Jahre später war er der erste externe Investor in ein Unternehmen, das damals TheFaceBook.com hieß. Thiel gab Mark Zuckerberg – der zu diesem Zeitpunkt gerade sein zweites Studienjahr in Harvard abbrach – 500.000 Dollar im Austausch für eine 10 %ige Beteiligung an dem im Entstehen begriffenen sozialen Netzwerk. Die Investition brachte Thiel ein Vermögen ein. Obwohl er den Großteil seiner Facebook-Aktien schon bald nach dem Börsengang des Unternehmens verkaufte, sitzt er immer noch im Verwaltungsrat des Unternehmens. Außerhalb von Facebook hat er sein Vermögen in Dutzende anderer Investitionen gesteckt, vor allem in das Unternehmen Palantir.

Peter Thiel wurde am 11. Oktober 1967 in Frankfurt am Main, Westdeutschland, geboren. Die Familie wanderte nach Cleveland aus, als Peter ein Jahr alt war, und ließ sich schließlich in Foster City, Kalifornien, nieder.

Im Sommer 1998 besuchte ein 23-jähriger Stanford-Doktorand namens Max Levchin eine Vorlesung, die Peter hielt. Die beiden freundeten sich an, und schon bald stellte Peter Max die nötigen Mittel zur Verfügung, um das Unternehmen PayPal zu gründen. Max‘ Idee war es, ein Zahlungssystem zu entwickeln, mit dem Zahlungen zwischen Palm-Elektronikgeräten gesendet werden konnten. Peter fungierte schließlich auch als Vorsitzender und CEO des Unternehmens.

Das Unternehmen mietete einen Büroraum in der Innenstadt von Palo Alto. Wie es der Zufall wollte, mietete ein konkurrierendes Unternehmen für digitale Zahlungen namens X.com auf derselben Etage Räume an. X.com wurde von Elon Musk gegründet. Im Gegensatz zu PayPals Plan, Zahlungen zwischen Palm-Geräten zu erleichtern, arbeitete X.com an einem System für den Versand von Zahlungen über das noch junge World Wide Web.

Als der Wettbewerb und die Investitionen von Risikokapitalfonds zunahmen, einigten sich PayPal und X.com schließlich auf einen Zusammenschluss. Thiel verließ das Unternehmen kurz nach Abschluss der Fusion und Elon Musk wurde CEO des kombinierten Unternehmens, das den Namen PayPal annahm. Im September 2000 entließ der Vorstand von PayPal Elon als CEO und holte Thiel zurück, um das Unternehmen zu leiten.

PayPal wurde im Jahr 2002 von eBay für 1,5 Milliarden Dollar übernommen. Zu diesem Zeitpunkt war Thiels Anteil von 3,7 % 60 Millionen Dollar wert. Elon besaß zu diesem Zeitpunkt 11,7 % und verdiente damit rund 175 Millionen Dollar.

Nach PayPal verwendete Peter 10 Millionen Dollar seines Gewinns, um Clarium Capital Management zu gründen, eine Investmentmanagement- und Hedgefondsgesellschaft.

Im Jahr 2003 gründete er das in Kalifornien ansässige Unternehmen für Analysesoftware Palantir Technologies, wo er im Vorstand sitzt.

Im August 2004 investierte Thiel 500.000 Dollar, um einen Anteil von 10,2 % an Facebook zu erwerben. Er war der erste externe Investor des Unternehmens. Als Facebook 2012 an die Börse ging, verkaufte Thiel seine Anteile im Wert von 638 Millionen Dollar. Im August 2012 verkaufte er fast seinen gesamten verbleibenden Anteil für 395 Millionen Dollar. Er hat auch früh in Unternehmen wie LinkedIn, Yelp, Stripe, Quora und Yammer investiert, um nur einige zu nennen.

Dank seiner Beiträge zu Technologie, Unternehmertum und Finanzen hat Thiel verschiedene Anerkennungen und Auszeichnungen erhalten, darunter die des Weltwirtschaftsforums, das ihn als Young Global Leader auszeichnete. Darüber hinaus hat er sich aktiv an zahlreichen philanthropischen, akademischen und kulturellen Projekten beteiligt. Peter unterstützt vor allem das Committee to Protect Journalists, aber auch das Singularity Institute for Artificial Intelligence und die medizinische Wohltätigkeitsorganisation SENS Foundation.

Peter bleibt an seiner Alma Mater aktiv und hat an der Stanford Law School unterrichtet. Seine Thiel Foundation gibt jungen Unternehmern 100.000 Dollar über zwei Jahre, damit sie das College überspringen und stattdessen ihre Geschäftsideen verfolgen können. Während er Studenten ermutigt, sich für die Wirtschaft statt für das College zu entscheiden, hat Peter selbst einen BA in Philosophie von der Stanford University und einen JD von der Stanford Law School erhalten.

Vermögen: $7 Milliarden
Geburtsdatum: Okt 11, 1967 (54 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Unternehmer, Geschäftsmann, Investor, Risikokapitalgeber
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika

Peter Thiel Vermögen 2021 – Reich, reicher, Peter Thiel! Das hatte Peter Thiel 2021

Beliebteste Artikel Aktuell: