Sarah Lombardi: ESC-Hammer! Sie ist am Samstag dabei!

Leider ist der European Song Contest in diesem Jahr der Krise um das Coronavirus zum Opfer gefallen und musste abgesagt werden. Doch damit wollte sich Stefan Raab nicht abfinden und hat in Zusammenarbeit mit seinem Haussender Pro7 kurzerhand den „Free European Song Contest“ ins Leben gerufen, der wie der eigentliche Contest am 16. Mai stattfinden soll. Kurz vor der Sendung wurden nun die Teilnehmer an der Sendung bekannt gegeben. Sängerin Sarah Lombardi wird in der Show für Italien antreten.

Sarah Lombardi vertritt Italien beim FreeESC

Endlich gibt es für Sarah Lombardi und ihre Fans gute Neuigkeiten! Auf Instagram hat Sarah Lombardi jetzt eine Sensation angekündigt. Die Sängerin, die in dieser Woche ihre neue Single veröffentlichen wird, darf auch beim von Stefan Raab organisierten „Free European Song Contest“ auftreten. Und da Sarah natürlich auf die Unterstützung ihrer Fans setzt, hat sie ihren Fans bei Instagram mitgeteilt, dass sie in der Show mit von der Partie sein wird. „Ich werde für Italien beim FreeESC singen und dort ‚Te Amo Mi Amor‘ das erste Mal live performen“, erklärt die 27-jährige Sängerin übeglücklich. Nach Information der Veranstalter werden auch andere Stars der Musikbranche wie Vanessa Mai, Eko Fresh und Mike Singer bei der Ersatzshow für den ESC dabeisein. Ein großes Geheimnis ist noch immer wer für Deutschland auftreten wird. Viele Experten glauben, dass Stefan Raab sein Comeback geben wird. Man darf also auch die große Show am Samstag gespannt sein.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.