AndroidKosmos | Test / Review: Aukey SK-M12 – robuster Bluetooth Lautsprecher 1
WerbungGearbest  promotion
8.7
Score

In unserem heutigen Test schauen wir uns mal die Aukey SK-M12 Bluetooth Lautsprecher Box genauer an.

Aukey ist eine Marke aus den USA, welche sich auf die Herstellung von Smartphone/Tablet Netzteilen, USB-Ports, Powerbanks, Bluetooth Lautsprecher und Zubehör spezialisiert hat.

 

Ich bedanke mich bei Aukey für die Bereitstellung des Bluetooth Lautsprechers.

 

Technische Daten Aukey SK-M12

Akku5V / 2600mhA Lithium Polymer Akku
Ladezeitca. 6 Stunden
Laufzeitmehr als 30 Stunden (Abspielzeit)
SchnittstellenBluetooth 4.1, 3,5 mm Audio-Schnittstelle (AUX IN), Micro-USB-Ladeschnittstelle
Gewicht862 Gramm
Abmessung210 x 80 x 7,5mm
Preis45 Euro

 

Verpackung und Inhalt

Der Aukey Lautsprecher in einen weißen Karton mit der Produktabbildung auf der Vorderseite. Auch Aukey verwendet einen Go-Green Karton, sehr löblich.

Zum Zubehör zählt ein microUSB-Kabel, 3,5mm Klinkenkabel, Reset-Stecker, eine Kurzanleitung und Garantie-Karte.

 

Material und Design

Auch die Aukey wirkt schon vom Aussehen sehr robust und zielt auf den Outdoor Bereich hab. Das Gehäuse ist umhüllt von einem gummiartigen Gehäuse und sollte auch beim Hinfallen oder Stößen keine Macken bekommen. Hinter dem Meschgitter aus Aluminium auf der Vorder- und Rückseite verbergen sich die Lautsprecher. Die Aukey besitzt allerdings keinen IP-Standard, ist also weder Staub- noch Spritzwasser geschützt und ist für den Outdoorbereich dann nur bedingt geeignet.

dsc_2932

 

dsc_2942

Auf der Unterseite befindet sich in der Mitte noch eine kleine Öffnung mit einem Gewinde. Damit lässt sich die Box z.B. einfach auf einem Stativ o.ä. schrauben.

dsc_2958

Praktisch auch die Halteöse an der Seite, um die Box irgendwo befestigen oder aufhängen zu können.

dsc_2944

Auf der linken Seite kann der rote Gummi-Deckel abgenommen werden. Dahinter befinden sich die Anschlüsse für Micro-USB zum Aufladen, 3,5mm AUX IN und das kleine Loch, um die Box resetten zu können.

 

Betrieb und Funktionen

Eingeschaltet wird die Box einfach per Druck auf das Power-Symbol auf der Oberseite. Nach dem Einschalten gibt die Aukey einen Betriebston ab und es leuchtet eine blaue LED unter dem Meschgitter an der Vorderseite. Die Box ist sofort betriebsbereit und kann direkt als Bluetooth Abspielgerät gefunden werden. Nach dem pairen erhalten wir einen Bestätigungston, ebenso wenn das Gerät schon einmal per Bluetooth verbunden war, damit man weiß, dass die Box sich connected hat.

aukey-sk-m12Die Minus- und Plus-Taste dient für den Titel-Sprung (kurzes drücken) oder Lautstärke-Regelung (langes drücken). In der Mitte die Anruf-Annahme-Taste. Die Box besitzt auch ein integriertes Mikrofon, worüber man mit dem Gesprächsteilnehmer direkt sprechen/telefonieren kann. Weiter rechts dann die Menü-Tasten zum Connecten von (weiteren) Bluetooth Geräten. Super finde ich, dass man zusätzlich an seinem verbundenen Smartphone jederzeit den Akkustand ablesen kann.

dsc_2941

 

Der Klang

 

Test / Review: Aukey SK-M12 – robuster Bluetooth Lautsprecher | AndroidKosmos image 16

Auch klanglich zeigt die Aukey SK-M12 keine Schwächen, der Sound ist sehr satt und ausgeglichen. Auch der Bass kommt richtig gut raus und bringt die Oberfläche zum vibrieren. Die Aukey kommt klanglich sehr nah an die Teufel Rockster XS Box ran. Nur bei sehr hoher Lautstärke ab ca. 85% hört man einen Unterschied zwischen den Boxen und die Aukey übersteuert leicht. Da hat die Teufel-Box doch noch die Nase vorn, kostet dafür aber auch fast das dreifache. Zu den Details, die Box verfügt über zwei 5 Watt Stereo-Lautsprecher und auf der Rückseite eine Bassbox. Über den zusätzlichen Bass-Boost über drücken der M(enü)-Taste können die Bässe nochmals verstärkt werden.

dsc_2939

 

Aukey SK-M12 Video

 

Fazit und Kaufempfehlung

Die Aukey SK-M12 kostet gerade mal 45 Euro und für das Geld erhält  man eine gute Bluetooth-Lautsprecher-Box. Das Gehäuse ist robust und hält so einige Stöße und Fälle aus, leider fehlt der Box eine IP-Zertifizierung, weswegen sie im Outdoorbereich nur bedingt verwendet werden kann. Auf Grund des energiesparenden Bluetooth 4.1 schafft man mit dem 2.600mAh Akku eine recht ordentliche Abspielzeit von 30 Stunden. Auch klanglich ist die Box recht gut und hat eine hohe Lautstärke, auch wenn der Klang dann ab 85% leicht anfängt zu übersteuern.

AndroidKosmos | Test / Review: Aukey SK-M12 – robuster Bluetooth Lautsprecher 18
Aukey SK-M12 Lautsprecher
Design9
Qualität9
Ton/Klang8.7
Zubehör8
Preis-Leistung9
Positiv
robustes Gehäuse
Klang: satter Bass
Gewinde für Stativ
lange Akkulaufzeit
Negativ
nicht Staub-/Spritzwasser geschützt
leichtes übersteuern ab 85% Lautstärke
8.7
Score
Daniel
Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.