Werbung

Test / Review: Elephone W2 Smartwatch – Stylisch und minimalistisch

1 363

Werbung

8.4
Score
Kaufen

Elephone hat vor einigen Monaten eine neue „Smartwatch“ auf den Markt gebracht. Die Elephone W2 mit einem Schweizer Uhrwerk . Wir haben sie für euch mal genauer unter die Lupe genommen.

„Styled minimalism Discover Smart Life“ ist der Slogan von Elephone für deren Smartwatch die W2. Wir haben bereits im Januar über die Vorstellung der W2 und die Details berichtet. Nun sind wir endlich selbst in den Genuss der Smart-Watch gekommen.

https://www.androidkosmos.de/elephone-stellt-w2-smartwatch-vor/

https://www.androidkosmos.de/technische-details-der-elephone-w2-smartwatch-veroeffentlicht

 

Vorwort

Im Prinzip ist die W2 keine richtige Smartwatch, eher ein Miband mit analoger Uhr. Bei der Vorstellung im Januar war ich schon sehr angetan, und freue mich nun umso mehr euch diese Review präsentieren zu können.

IMG_20160309_080402

Elephone W2 Smartwatch – Technische Daten

  • Analoges Schweizer Uhrwerk Rhonda762
  • Bluetooth 4.0
  • Batterie    210mAh   CR2032 Knopfzelle
  • G-Sensor
  • Wasserdicht bis 30m
  • Saphirglas
  • Schrittzähler/ Schlafüberwachung / Anruferalarm / Bewegungsalarm
  • Alarmfunktion / Remote Kamera
  • Abmessungen: Durchmesser 41 mm 10mm Dicke
  • Preis ca. 69 Euro

Verpackung

Die Verpackung ist schlicht gehalten. Das Logo sowie die Bezeichnung zieren den Deckel. Auf der Rückseite findet ihr nur Informationen über Elephone sowie einen QR-Code zum Herunterladen der Smartphone App für die Uhr.

Inhalt und Zubehör

Zum Inhalt kann man nur sagen, schick gemacht. Man hat die Uhr, das Armband, welches mit einer Art Schnellverschluss montiert wird, dann noch den Quickguide, einem Schraubendreher und noch 2 Ersatzknopfzellen.(Laut Angabe hätte man dann Saft für 9 Jahre Laufzeit für das Uhrwerk, respektive 9 Monate mit aktiviertem Bluetooth)

Werbung

DSCN1422

 

Lieferumfang

  • Elephone Smart Watch W2
  • Lederarmband
  • 2 Ersatzbatterien CR2032
  • Schraubendreher
  • Anleitung

 

Design und Verarbeitung

Das Design und die Verarbeitung der W2 sind Weltklasse. Komplett aus Edelstahl gefertigt, bis 30m wasserdicht und die Front aus Saphirglas, somit auch Kratzerbeständig. Sie liegt nicht zu schwer am Handgelenk, und von der Verarbeitung her, es gibt keine spitzen oder unbearbeiteten Kanten, alles schliesst wirklich sauber ab, und die Armbänder sind sogar noch aus Echtleder.

Funktion

Es gibt 2 Dioden und 3 seitliche „Buttons“ an der Uhr. Der Oberste Button ist um Bluetooth zu aktivieren/deaktivieren. Der Mittlere ist für die manuelle Einstellung der Uhr, und der untere ist für die Anzeige der Modi. Oben über dem Elephone Logo ist die Konnektivitätsdiode, sprich zum verbinden mit dem Smartphone muss man den oberen Taster drücken, damit die Uhr gefunden wird und man sie mit der App verknüpfen kann. die unteren Dioden zeigen von 10 bis 100 an. Ganz links die Diode ist für entgangene Anrufe, sie blinkt wenn man einen Anruf verpasst hat. Ganz rechts die Diode ist für den Sitzalarm, und die Dioden im Gesamten zeigen euch eure erbrachte Leistung in Prozenten an.

Die Android-App

Die Android App ist hier, der etwas zwiegespaltene Part. Zum einen ist sie optisch nicht so fein hergerichtet, zum anderen gehen noch ein paar Bugs mit einher. Derzeit gibt es die App eigentlich nur auf Englisch, weshalb ich für euch hier eine von mir übersetzte Version anbiete. Die Grundfunktionen wie Schlafüberwachung,Schrittzähler oder Anruferalarm funktionieren sehr gut. Das was leider noch fehlt ist die Einbindung für Benachrichtigungen von externen Apps wie z.B. Whatsapp oder Facebook. Der Sitzalarm macht manchmal Probleme und bringt die App zum Absturz. Aber lt. Foren entwicklen die Jungs von Elephone die App stetig weiter. Von daher kann man da noch auf die guten Dinge hoffen.

Elephone W2 Smartwatch
Download

 

 

Fazit

Die W2 ist wirklich toll. Sie lässt sich gut tragen, ist optisch ein Blickfang, egal ob Anzug oder Jogger, sie passt wirklich überall zu. Technisch ist es wie schon erwähnt ähnlich wie das Miband. Und die Funktionen erfüllt sie zu 100%. Sitzalarm ist vielleicht nichts, was ich zwingend nutzen würde, aber mit Sicherheit auch keine schlechte Funktion. Die fehlende Unterstützung von Whatsapp oder Emails stört mich ein wenig, aber da denke ich wird in den kommenden Versionen Abhilfe geschafft.Zur Batterielaufzeit, laut Angabe 3 Monate bei aktiviertem Bluetooth.Ob das tatsächlich zutrifft wird sich bei mir in den nächsten Wochen herausstellen, ich denke mal die Laufzeit sinkt respektive der Nutzung der Vibrationsfunktion. Alles in allem ein tolles Gadget, welches ich jedem Miband Nutzer als schicke Alternative trotz kleiner Mankos der Software an die Hand legen kann.

 

Test / Review: Elephone W2 Smartwatch - Stylisch und minimalistisch 1
Elephone W2 Smartwatch
Design9
Verarbeitung9
Akkulaufzeit9
App7.2
Preis-Leistung8
Positiv
Edles Design
Gute Verarbeitung
Lange Batterielaufzeit
Schweizer Uhrwerk
Negativ
Benachrichtigungen wie z.B. Whatsapp fehlen
App hat einige Bugs
8.4
Score
Kaufen

Kommentar schreiben

1 Kommentar auf "Test / Review: Elephone W2 Smartwatch – Stylisch und minimalistisch"

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] und vielleicht einem zusätzlichen Tracker im Gehäuse. Das erinnert mich direkt an die Elephone W2 Smartwatch, die wir auch bereits getestet […]