Test / Review: Rockpals Time Keeper - Bluetooth Lautsprecher mit IP65 21
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner
8.8
Score
Kaufen

Heute teste ich für euch einmal die Bluetooth Lautsprecher “Time Keeper” von der Firma Rockpals.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Rockpals oder Topbrandbox dürfte auch hierzulande keiner großartig kennen. Auf dem Schild der Box steht “Designed by Trendwoo in USA – Assembled in China”. Ich bedanke mich bei TopBrandBOXDE für die Bereitstellung des Bluetooth Lautsprechers.

 

Technische Daten Rockpals Time Keeper

Akku 3.7V / 4000 mhA Lithium Polymer Akku
Ladezeit ca. 5 Stunden
Laufzeit mehr als 10 Stunden (Abspielzeit)
Wasserdichtes Niveau IP65
Schnittstellen Bluetooth 3.0, 3,5 mm Audio-Schnittstelle (AUX IN), Micro-USB-Ladeschnittstelle, USB 2.0-Ausgang
Gewicht 435 Gramm
Abmessung 180 x 75 x 56mm
Preis 49,99 Euro

 

Verpackung und Inhalt

Die Rockpals kommt in einen farbigen Karton und das Foto auf der Vorderseite zielt schon auf das Einsatzgebiet ab, nämlich für Outdoorbereich. Ansonsten findet man die entsprechenden Spezifkationen noch auf der Rückseite und den Pakte-Inhalt am Rand. Ausgepackt lächelt uns erstmal ein Go-Green Karton an, sehr löblich.

Zum Zubehör zählt ein microUSB-Kabel, 3,5mm Klinkenkabel und eine Kurzanleitung.

 

Material und Design

Wie schon bei der Verpackung angedeutet handelt es sich hier um eine Outdoor-Lautsprecher Box und ist dementsprechend designed bzw. konzipiert. Die Optik ist als erstmal zweitrangig, denn hier geht es in erster Linie um Funktionalität und Robustheit. Das merkt man der Rockpals schon am Gewicht von 435 Gramm an.

androidkosmos_rockpals-1411

Das Gehäuse selbst besteht aus einem sehr steifen und robusten Hartkunststoff. Mehrmaliges herunterfallen sollte dann für die Box kein Problem darstellen. Das Meschgitter an der Vorder- und Rückseite ist ebenfalls sehr steif und lässt sich nicht eindrücken. Nach ein paar mal hinfallen auf die Gitter würde dann aber wohl der schwarze Lack abgehen. Ansonsten macht die Box auf mich einen sehr robusten Eindruck und ist einwandfrei verarbeitet. androidkosmos_rockpals-1408

Auf der Unterseite sind auf jeder Seite Gummi-Füsse angebracht um die Vibration zu dämpfen und damit die Box nicht auf einer glatten Oberfläche verrutschen kann.

androidkosmos_rockpals-1377

Praktisch auch die fest verbundene Halteschlaufe, um die Box irgendwo befestigen zu können.

Auf einer Unterseite kann der Deckel abgenommen werden, wo sich die Anschlüsse befinden. Die Rockpals wird dann per microUSB-Kabel aufgeladen werden und kann gleichzeitig über den USB-Anschluss dann auch als Powerbank genutzt werden. Zusätzlich kann das Abspielgerät alternativ zu Bluetooth auch per integrierten 3,5mm Klinkenanschluss verbunden werden.

 

Betrieb und Funktionen

Eingeschaltet wird die Box einfach per Druck auf das Power-Symbol auf der Oberseite. Nach dem Einschalten gibt die Rockpals einen Betriebston ab und es leuchtet eine blaue LED unter dem Meschgitter an der Vorderseite. Die Box ist sofort betriebsbereit und kann direkt als Bluetooth Abspielgerät gefunden werden. Nach dem pairen erhalten wir ebenfalls einen Benachrichtigungston, ebenso wenn das Gerät schon einmal per BT verbunden war, damit man weiß, dass die Box sich connected hat. Daneben dann die Play, Pause und Anruf-Annahme-Taste. Weiter rechts dann die Tasten mit dem Minus und Plus für Titel-Sprung (lange drücken) oder Lautstärke-Regelung (kurz drücken).

androidkosmos_rockpals-1376

Ansonsten kann die Box natürlich auch per Bluetooth verbunden werden und hat die übliche Reichweite von 10m. Super finde ich, dass man zusätzlich an seinem verbundenen Smartphone jederzeit den Akkustand ablesen kann.

androidkosmos_rockpals-BT

Ansonsten wird das Paket mit einem großen Akku von 4.000mAh abgerundet, womit man bis zu 10 Stunden Abspielzeit erreichen kann.

 

Der Klang

Auch klanglich zeigt die Rockpals Box für mich keine großen Schwächen. Der Sound ist satt und ausgeglichen. Der Bass kommt gut raus und bringt die Oberfläche sogar leicht zum vibrieren. Im Vergleich zu der 130€ teureren Teufel Rockster XS Box liefert die Box wirklich sehr gut ab. Klanglich und vom Bass hat die Teufel-Box leicht die Nase vorn, kostet dafür aber auch um einiges mehr.

Zu den Details, die Box hat vorne zwei 5 Watt Stereo-Lautsprecher und auf der Rückseite einen 95x35mm Passivradiator der für guten Bass sorgt. Passivradiator deswegen, weil er eine Membran ohne Schwingspule verwendet. Einen Unterschied merkt man aber so nicht würde ich sagen. Zusätzlich habe ich unten weiter noch ein kleines Video gedreht, wo man sich einen kleinen Eindruck von der Box machen kann.

61PXY2xcbWL._SL1000_

 

Rockpals Time Keeper im Kurz-Video

 

Fazit und Kaufempfehlung

Mit der Rockpals Time Keeper erhält man für gerade mal 50 Euro einen sehr guten Bluetooth-Lautsprecher, der besonders durch sein robustes Kunststoffgehäuse und der IP65 Zertifizierung für den Outdoor-Bereich geeignet ist. Neben der normalen Lautsprecher-Funktion hat man dann zusätzlich für den Fall der Fälle auch gleich eine Powerbank mit im Gepäck, um sein Smartphone oder anderes mobile Gerät damit aufladen zu können, wie z.B. beim Camping, wenn keine Steckdose in der Nähe ist. Der 4.000mAh Akku reicht sonst für eine Abspielzeit von 10 Stunden. Auch klanglich konnte mich die kleine Box überzeugen und bekommt von mir eine absolute Kaufempfehlung, für alle die viel und gerne Campen oder  sich draußen aufhalten.

Test / Review: Rockpals Time Keeper - Bluetooth Lautsprecher mit IP65 20
Rockpals Outdoor Lautsprecher
Design8.5
Qualität9
Ton/Klang8.7
Zubehör8
Preis-Leistung9.6
Positiv
robustes Gehäuse
IP65 Staub- & Spritzwasser geschützt
Klang: satter Bass
Lange Akkulaufzeit
Integrierte Powerbank
Negativ
Kunststoffgehäuse
Meschgitter zerkratzt schnell
Design ist geschmackssache
8.8
Score
Kaufen
Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.