Werbung

Xiaomi Redmi 3s mit Fingerabdrucksensor in der TEENA gesichtet

1 56

Werbung

Bei der TENAA ist ein neue Variante des Xiaomi Redmi 3 Smartphones aufgetaucht.

Xiaomi ist ja bekannt dafür für bestehende Smartphones in sehr kurzer Zeit ein leicht veränderte oder verbesserte Version zu veröffentlichen. So jetzt auch wohl hier bei dem Redmi 3, welches wir ja auch schon bei uns hier getestet haben und überzeugen konnte: Test / Review: Xiaomi Redmi 3 das Akkulangläufer Smartphone mit Unboxing und Vergleichs-Video

Bei der TENAA wurde jetzt zwei neue Versionen des Redmi 3 zertifiziert, einmal eine Version 2015817 und eine 2015810. Die hier nachfolgend abgebildete Redmi 3 Version besitzt offensichtlich jetzt auch einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Die Specs sind im Prinzip identisch mit denen vom Redmi 3 außer bei der Version 2015817 mit Fingerabdruck ist der Akku jetzt von 4.000mAh auf 3.000mAh geschrumpft, was sehr schade ist, denn besonders den riesigen Akku mit der Display-Ration fanden wir perfekt.

Xiaomi-Redmi-3S-TENAA_3

 

Was es genau mit der Version 2015810 auf sich hat ist an Hand der Daten der TENAA nicht ersichtlich, denn diese Version besitzt keinen Fingerabdrucksensor.

Werbung

Xiaomi-Redmi-3S-TENAA_4

 

Xiaomi Redmi 3 (2015817) – Technische Daten

  • Display: 5,0 Zoll HD IPS -LCD (1.280 x 720 Pixel)
  • Prozessor: 1,5Ghz (vermutlich wieder der Snapdragon 616 Quad-Core)
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Speicher: 16 GB erweiterbar per microSD-Karte (max. 32GB)
  • Kamera: 13 MP Rück, 5 MP Front
  • Betriebssystem: Android 5.1.1 Lollipop mit MIUI 7
  • Akku: 3.000 mAh
  • Sonstiges: Dual-SIM (1x microSIM + 1x microSIM oder 1x microSIM + 1x microSD)

 

Xiaomi Redmi 3 kaufen

[go_pricing id=“redmi3″]

 

Quelle: TEENA via Mobildingser

Kommentar schreiben

1 Kommentar auf "Xiaomi Redmi 3s mit Fingerabdrucksensor in der TEENA gesichtet"

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] nicht mehr durch und mir gefällt die Entwicklung nicht wirklich. Erst kürzlich wurde das Redmi 3s und Redmi 3 Pro vorgestellt. Wieso braucht man nun schon wieder eine neues Redmi 4 Gerät? […]