Das Xiaomi Mi Band 1 und Mi Band 2 sind einer der meist verkauften Fitnesstracker weltweit.

WerbungGearbest Aktion ab in den Sommer promotion

Und das ist auch kein Wunder, denn die Tracker kosten im Schnitt nur ein Viertel, wie bei der Konkurrenz und zusätzlich haben sie auch noch eine phänomenale Akkulaufzeit. Wir selbst besitzen in unserem Haushalt 3x Mi Band 2.

Jetzt bringt Xiaomi zwar nicht das Mi Band 3 aber anscheinend einen Fitnesstracker in Form eines Ringes für die Finger. Genauer gesagt heißt der „Xiaomi Teleport Ring“ und besitzt laut dem nachfolgenden Bild sogar ein eigenes Display.  Rein optisch sieht der Ring ja wirklich schick und hochwertig aus. Sieht man sich die Grafik genauer an, sind weiter unten noch ein paar Abbildungen von Katastrophen. In wie fern da so ein Ring helfen soll ist mir allerdings schleierhaft, teleportieren kann er auf jeden Fall nicht, so viel ist sicher. 😀

Deswegen kann es sich auch um ein Fake oder Spaß seitens Xiaomi handeln. Am 28. April sollen ja neue Xiaomi Produkte gezeigt werden, vielleicht ist der Ring ja auch dabei!?

  • Albert Zander

    Das übersetzt Google dazu:

    Die Zeit der Debatte ist wunderbar zu sagen : „Start Gefahr Partner und am Ende der ehemaligen verzeiht nicht?“, Hirse Armband auf der Grundlage dieser Debatte Gehirn-dong ein sehr interessantes Produkt.
    Dieses Produkt ist Hirse teleportieren Ring, ergonomisches Design, biologische Reaktionsanalyse und 100m Sicherheit teleportieren unterstützen.

    Insbesondere ist es möglich , das Risiko automatisch offenen Kanal Paralleluniversum, teleportieren zu der Außenseite der Gefahr vorherzusagen, das Problem in der Wiege erwürgt, wodurch umständlich zwischen dem Paar.
    Es stellt sich heraus , ein Paar sein muss die Ausbeute ah reisen …

    • https://www.androidkosmos.de Daniel

      Hehe… nice One. 😉