Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Nokia hat mit dem Nokia 3,5 und 6 mittlerweile 3 Smartphones auf den Markt gebracht, wenngleich diese bisher nicht in Europa erhältlich sind. HMD hat aber für 2017 angeblich bis zu sieben Android-Smartphones geplant, unter anderem das Nokia 9.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Dieses High-End-Modell soll im höherpreisigen Segment angesiedelt sein, aber zunächst einmal die angeblichen Spezifikationen, des neuen Nokia-Flaggschiffes. Wie immer sind diese mit Vorsicht zu genießen, da sie selbstverständlich nicht von offizieller Seite bestätigt worden sind.

Nokia 9 mögliche technische Daten

  • 5.5-Zoll QHD OLED-Display
  • Snapdragon 835 mit Adreno 540 GPU
  • 6 GB RAM
  • 64 GB / 128 GB Speicherplatz
  • 22 MP Dual-Lens Carl-Zeiss Front Kamera
  • 12 MP FFC
  • 3800 mAH Battery
  • Qualcomm Quick-Charge 4
  • Iris Scanner
  • Fingerabdruckscanner
  • Nokia OZO Audio Enhancements
  • IP68 Zertifizierung
  • Android 7.1.2 Nougat

Das liest sich bisher schon einmal sehr vielversprechend. Ein Snapdragon 835 mit 6GB RAM und 3800ma/h Akku hört sich echt gut an und das N9 wäre auch das erste Telefon mit “Nokia OZO Audio Enhancements“. Man fühlt sich wohl so, als wäre man mitten drin, statt nur dabei 🙂 Der Ton wird mit 4 oder mehr Mikrofonen aufgenommen, dadurch verspricht man sich vor allem für Virtual Reality einen Vorteil – der SoC ist für diese Inhalte ja ebenfalls leistungsstark genug.

Dafür klinkt aber auch der angebliche Preis gesalzen, denn laut der anonymen Quelle soll das Nokia 9 zwar auch in Europa auf den Markt kommen, aber auch 749€ kosten, $649 in den USA. Damit läge man immerhin noch unter dem aktuellen Samsung Galaxy S8, nur wird dieses wohl eine ganze Ecke günstiger sein, wenn wir im dritten Quartal 2017 dann in den Genuss des neuen HighEnd Smartphones von HMD kommen dürfen. Es soll wohl Juli / August werden, das Ganze ist natürlich auch abhängig davon, wann der Snapdragon 835 auch für andere verfügbar ist.

Nokia Header
via Nokia

Ich denke nicht, dass Nokia damit Fuß fassen kann, wenn Sie nicht noch ein Killer-Feature auspacken. Für 50€ mehr bekommt man ein Samsung Galaxy S8 und das auch schon 4 Monate vor dem Nokia 9. Vielleicht bringt die Kamera und der OZO Sound den entschiedenen Vorteil, aber der Preis des Galaxy S8 wird fallen und auch Google will ein neues Telefon im Herbst auf den Markt bringen. All dies spricht nicht für Nokia. Was denkt Ihr dazu, hat Nokia damit eine Chance oder sollten Sie sich lieber auf die Low-Budget-Phones konzentrieren?

Tim

Technikaffiner SysAdmin, versucht jetzt seine ersten Schritte als Tech-Blogger.

  • Bader Daniel

    alles spekulation, doch eine Sache sollte man bei Nokia nie vergessen, wenn es um Design geht dann teffen die Finnen der europäischen Nerv besser als die Ami´s oder Asiaten und das steht unter garantie