Samsung Galaxy S8 Note: erste Renderbilder und offizielle Vorstellung am 23. August 3
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

“Do bigger things” also “Mach größere Sachen/Dinge” so heißt es auf der Einladung zum offiziellen Launch-/Unpack-Event des Samsung Galaxy Note 8.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Die offizielle Vorstellung des neuen Samsung Flaggschiff-Smartphones erfolgt somit am 23. August und ist noch vor der IFA 2017 in Berlin. Somit wird es damit wohl auch auf der IFA ausgestellt sein. Das eigentliche Event wird in New York im Park Avenue Armory um ca. 11 Uhr stattfinden und kann natürlich wieder in einem Livestream verfolgt werden.

Natürlich hat das Galaxy Note 8 wieder mit dem bekannten S-Pen also Stift, den die Note-Fans ja so lieben. Nachdem ganzen Note 7 Debakel mit dem explodierenden Akku usw. hält man an der Marke fest, wovon es mittlerweile ja auch noch eine Fan-Edition gibt und bringt nun einen offiziellen Nachfolger raus.

Laut den bisherigen Gerüchten und Leaks hat das Phablet ein 6,4 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit QHD+ oder 4K-Auflösung + Gorilla Glass 5, welcher wie beim aktuellen Galaxy S8 oder S8+ die meiste Fläche einnehmen und sicherlich ebenfalls randlos sein wird. Je nach Region soll es vom Snapdragon 835 oder Exynos 8895 angetrieben werden. Der interne Speicher soll satte 256GB sein mit 6 GB RAM. Die Features sind hier auch Iris-Scanner, Fingerabdruck-Sensor, wasserdicht (IP68) und natürlich NFC.

Dann machen gerade einige Renderbilder die Runde, die BGR gefunden hat:

QuelleBGR
Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.