Alexis Sánchez vermögen – das hat Alexis Sánchez bisher verdient

Alexis Sánchez Nettowert und Gehalt: Alexis Sánchez ist ein chilenischer Fußballspieler, der ein Nettovermögen von 50 Millionen Dollar hat. Er wurde im Dezember 1988 in Chile geboren. Viele Jahre lang spielte er für den englischen Fußballverein Arsenal. Im Jahr 2018 wechselte er zu Manchester United. Alexis spielt auch für die chilenische Fußballnationalmannschaft. Er wird meistens auf der Position des Stürmers gesehen, obwohl er auch als rechter Flügel einspringt. Sein Debüt als Profifußballer gab er bei Cobreloa, bevor er 2011 zu Udinese Calcio nach Italien wechselte. Sein schneller Erfolg ermöglichte es ihm jedoch, 2011 einen viel größeren Vertrag bei Barcelona für 25 Millionen Pfund zu unterschreiben. Dies gilt bis heute als einer der teuersten Abschlüsse in der chilenischen Fußballgeschichte. Im Sommer 2014 wechselte Sánchez dann erneut und ging für angeblich 30-35 Millionen Pfund zu Arsenal. Höher war nur der Transfer von Mesut Özil, der auch der erste chilenische Spieler war, der sich dem Team anschloss. Für seine sportlichen Fähigkeiten hat er eine Reihe von Auszeichnungen erhalten. Individuell wurde er im Februar 2011 zum Spieler des Monats der Serie A gewählt. Mit Mannschaften wie Colo-Colo, River Plate, Barcelona, Arsenal und dem dritten Platz bei der FIFA U-20-Weltmeisterschaft 2007 hat er Auszeichnungen erhalten.

Alexis Sánchez Vertrag: Alexis unterschrieb 2018 einen neuen Vertrag bei Manchester United. Der Deal bringt 21,5 Millionen Dollar über 4,5 Jahre. Damit gehört er 2019 zu den 10 bestbezahlten Fußballern der Welt.

>

Vermögen: $50 Millionen
Gehalt: 21 Millionen Dollar
Geburtsdatum: Dez 19, 1988 (32 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,69 m (5 ft 6 in)
Beruf: Fußballspieler
Nationalität: Chile
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.