Werbung

Amazon stellt neue Fire TV mit 4K UltraHD und Fire HD Tablets vor

Amazon hat jetzt neue Versionen des Fire TV und der Fire HD Tablets veröffentlicht.

 

 

Fire TV mit 4K UltraHD Unterstützung

Rein äußerlich sieht man es der Box im Vergleich zum Vorgänger nicht an. Aber unter der Haube wurde das Gerät ordentlich aufgemöbelt.

amazon_firetv_2015

So unterstützt die neueste Generation nun auch Inhalte in 4K Ultra-HD-Auflösung. Das Schöne dabei die zweite Generation des Fire TV wird zu dem gleichen Preis wie der Vorgänger verkauft aber bietet dafür halt stärkere Hardware und 4K. Amazon selbst spricht von 75% mehr Prozessorleistung und statt auf einen Qualcomm Prozessor setzt man diesmal auf einen Quad-Core Prozessor von MediaTek mit 2x 2 GHz und 2x 1,6 GHz.

51dIUaKqkYL._SL1000_Die weitere Ausstattung sind 2 GB RAM (Arbeitsspeicher), zusätzlich WiFi 802.11 ac mit zwei Antennen, 8GB interne Speicher und kann zusätzlich noch per microSD-Karte erweitert werden. Die SD-Karte ist aber nur für die Nutzung von Spielen als Ablage gedacht.

51JNaSATZfL._SL1000_

Ansonsten erhält man wieder die übliche Fernbedienung dazu. Der neue Fire TV kann ab jetzt zu einem Preis von 99 Euro vorbestellt werden und soll ab dem 5. Oktober ausgeliefert werden. Ein besonderes Angebot für z.B. Prime Kunden wird es wahrscheinlich  diesmal nicht geben.

71fK2XJXHfL._SL1000_

 

[asa]B00UH2K93O[/asa]

 

Beschreibung Fire TV laut Amazon:

  • Das neue Amazon Fire TV, jetzt 4K Ultra HD kompatibel. Genießen Sie mit Ihrem 4K UHD TV Filme und Serienepisoden in atemberaubender 4K Ultra HD-Auflösung.
  • Sie besitzen keinen 4K UHD-Fernseher? Kein Problem. Mit dem Amazon Fire TV können Sie Tausende Titel in HD mit bis zu 1080p streamen.
  • Tausende Filme und Serienepisoden von Amazon Instant Video, Netflix, ZDF Mediathek und vielen mehr sowie Spiele, Musik und Apps.
  • Jetzt mit 75% mehr Prozessorleistung, einer speziellen Grafik-Engine, besserer WLAN-Unterstützung und 2 GB Arbeitsspeicher.
  • Sag an – Film ab. Sprechen Sie einfach in Ihre Sprachfernbedienung, um sofort Serien, Filme und Spiele zu entdecken.
  • Sofort streamen – ASAP errechnet, welche Filme und Serienepisoden Sie schauen möchten und stellt diese zum sofortigen Abspielen bereit.
  • Eignet sich mit seinem Quad-Core-Prozessor und der GX6250-Grafik-Engine ideal zum Spielen. Für noch mehr Spaß sind Gamecontroller separat erhältlich.
  • Prime-Mitglieder profitieren von uneingeschränktem Zugriff auf Prime Instant Video und damit auf exklusive Inhalte wie Transparent.

Fire TV Stick

Auch den beliebten Stick gibt es nun in einer neuen Version, wobei Neu übertrieben ist, denn die Hardware wurde nicht verändert. Er hat nach wie vor einen Dual-Core-Prozessor mit 1 GB RAM. Neu ist eigentlich nur die Fernbedienung, denn die wurde leicht angepasst unterstützt jetzt die Spracheingabe. Der Stick kostet mit Sprachfernbedienung 49,99 Euro und ist ab dem 22. Oktober lieferbar.

[asa]B010EGFSSS[/asa]

61Qb1upCK+L._SL1000_

 

 

 

Amazon Fire TV-Gamecontroller (2. Generation – 2015 Modell)

Der Amazon Game Controller wurde ebenfalls für die Streaming-Geräte verbessert. Dieser besitzt auch eine Sprachsteuerung und einen Anschluss für Kopfhörern. Die Akkulaufzeit soll laut Amazon bis zu 90 Stunden sein. Controller kostet 49,99 Euro und ist ab 22. Oktober erhältlich. Das Spiel „DuckTales: Remastered“ gibt es kostenlos dazu.

 

[asa]B00ZPX9AHG[/asa]

81NP9oxzSOL._SL1500_

 

Neue Amazon Fire-Tablets

Neben den Streaming-Geräte stellte Amazon auch gleich die neue Serie der Fire-Tablets vor. Diese Geräte können auch ab sofort vorbestellt werden. Die Geräte sind alle wirklich sehr günstig. Wenn man sich überlegt eins von den Tablets zu kaufen, muss man sich aber bewusst sein, dass die Hardware abgespeckter ist. So haben alle Fire Tablets teils eine schlechtere Auflösung mit wenig PPI und langsamere Prozessoren. Dann muss man wissen, es gibt generell von jedem Gerät immer eine Version mit Spezialangeboten und eine ohne. Die mit sind dann natürlich günstiger und werden mit Werbeeinblendungen auf den Geräten mitfinanziert, d.h. Ihr erhaltet z.B. auf dem Lockscreen die aktuellen Amazon Angebote.

kindle-fire-header

 

Amazon Fire

Da gibt es vor allem das sehr günstige Tablet mit dem Namen „Fire“, das gibt es ab sehr günstigen 59,99 Euro inkl. Spezialangeboten, wie es auf der Seite heißt. Spezialangebote bedeutet bei Amazon, dann immer, dass man Werbung direkt auf das Gerät bekommt, wie z.B. auf den Lockscreen. „Die Spezialangebote erscheinen nur, wenn der Bildschirm des Geräts gesperrt ist“

Da es sich um das Einsteigergerät handelt, muss man sich hier aber auf erheblich abgespeckte Hardware einstellen. So hat das Fire nur ein 7 Zoll IPS-Display mit einer sehr mageren Auflösung von 1024×600 (171 ppi), einen Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz, 8GB interner Speicher, sowie Kameras auf Vorder- und Rückseite.

[asa]B00ZDWLEEG[/asa]

Kindle-Fire

 

Amazon Fire HD 8

Das neue Fire HD 8 gibt es dann ab 159,99 Euro mit Spezialangeboten zu kaufen. Dafür erhält man dann ein 8 Zoll HD-Display mit einer Auflösung von 1280×800 (189 ppi), ein 1,5GHz Quad-Core-Prozessor, 5MP Hauptkamera und eine HD-Frontkamera.

[asa]B00V95SGIS[/asa]

Kindle-Fire-HD-8

 

Amazon Fire HD 10

Den Abschluss der Serie macht dann das Fire HD 10. Das größte Tablet kostet dann mit 16GB 199,99 Euro oder mit 32GB 229 Euro jeweils mit Spezialangeboten. Das HD10 besitzt ein 10.1 Zoll HD-Display mit einer Auflösung von 1280×800 (149 ppi), einen 1,5GHz Quad-Core-Prozessor, 5MP Hauptkamera und eine HD-Frontkamera.

[asa]B00ZAPLERS[/asa]

Kindle-Fire-H-10

 

Quelle: Amazon

Werbung

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.