Andrei Filatov Vermögen 2021 – Reich, reicher, Andrei Filatov!

Andrei Filatov ist ein russischer Unternehmer mit einem geschätzten Nettovermögen von 1,35 Milliarden Dollar (Stand: März 2013). Geboren am 18. Dezember 1971 in Kryvyi Rih, Sowjetunion, schloss Andrey Vasilievich Filatov sein Studium an der Akademie für Leibeserziehung und Sport der Republik Weißrussland (ehemals Weißrussische Staatliche Universität für Leibesübungen) mit einem Diplom als Sportlehrer und Schachspieltrainer ab. Seine Karriere begann in Betrieben wie dem Hafen von Murmansk, bevor er 1996 zusammen mit Konstantin Nikolaev und Nikita Mishinin die erste Reederei, Severtrans, gründete. Der Milliardär Alexei Mordashov war auch ein Investor in der Firma, aber 2007 kauften die Partner seinen Anteil. Nach einem Jahr benannten sie die Firma in N-Trans um.

Laut Forbes ist Filatov die 74. reichste Person in Russland und steht auf Platz 1088 der Liste der Weltmilliardäre. Sein geschätztes Nettovermögen von 1,35 Milliarden Dollar erwarb er als Miteigentümer, Vorstandsmitglied und Chief Executive Officer des Transport- und Infrastrukturkonzerns N-Trans. Dabei handelt es sich um einen Eisenbahn- und Hafenbetreiber, der ihm zusammen mit den anderen Milliardären und Partnern Nikolaev und Mishinin gehört.

Im Sommer 2011 brachten Andrei Filatov und seine Partner einen der größten Hafenbetreiber in Russland, Global Ports Investments, für rund 500 Millionen Dollar an die Börse. Im Oktober 2012 verkauften sie einen Anteil von 37,5 Prozent an der Firma für 863 Millionen Dollar an eine Tochtergesellschaft des dänischen Reedereiriesen A.P. Moller-Maersk. Die Partner besitzen auch einen Anteil an dem Eisenbahnbetreiber Transoil, wo die beiden ihren Anteil verkauften, Filatov aber seinen 7%-Anteil behielt.

  • Quelle des Reichtums: Häfen, Eisenbahn, Transport
  • Alter: 49
  • Geburtsort: Kryvyi Rih, Sowjetunion
  • Familienstand: Verheiratet
  • Vollständiger Name: Andrey Vasilievich Filatov
  • Nationalität: Russisch
  • Geburtsdatum: Dezember 18, 1971
  • Beruf: Miteigentümer, Mitglied des Vorstandes und Geschäftsführer der N-Trans
  • Ausbildung: Akademie für Leibeserziehung und Sport der Republik Belarus
  • Kinder: drei Kinder
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.