WerbungGearbest  promotion

Mit Android 6 Marshmallow hat Google den sogenannten Doze Mode implementiert, der den Standby drain verbessern respektive vermindern soll.

Dass es auch mit einer weiteren Version von Android – Android 7 Nougat – nicht optimal funktioniert, zeigen etliche Berichte von Usern und Testern die upgedatet haben. Zumal liegt es an den jeweiligen Herstellern und ihren eigenen Lösung dafür oder aber auch schwerwiegend an dem hauseigenen User Interface wie Grace UX, Sense, MIUI und EMUI.

Wer sich einmal unter Android mit dem Thema Akkuverbrauch befasst hat, ist sicherlich über die App BatteryStats und Greenify gestossen. Letzteres ist praktisch, tut aber – ohne Root – nichts weiteres als automatisch Apps beenden. Mit der App “Force Doze” bringen wir euch eine Methode näher, die es erlaubt den regulären Doze Modus auf aggressiv zu forcieren (ohne Root) das heisst der Service greift schneller und tiefgründiger und somit wird eine längere Akkulaufzeit im Ruhezustand bzw. beim nicht benutzen des Smartphones gewährleistet. Ich habe diese Methode schon einige Tage im Einsatz und kann positives nur berichten. Es passiert nicht selten, dass eine App oder ein Dienst im Hintergrund plötzlich ohne irgendeinen Grund irgendetwas macht, sich Synchronisiert – ohne Bedarf – oder startet und sich somit ein erheblich schlechtere Laufzeit ergibt.

Wie angedeutet, funktioniert Force Doze eigentlich mit Root. Android wäre aber nicht Android (logischerweise nur ab Android 6) wenn es keinen Weg gäbe. Natürlich gibt es einen ”nerdigen” Weg dies zu lösen und zwar per ADB am PC. Windows, Mac, Linux … alles geht, was ihr am Start haben müsst ist das ADB tool* um eben per Kommandozeile vom PC aus Befehle ans Gerät zusenden. Bevor ist das Smartphone mit dem PC verbindet, solltet ihr die Entwickler-Optionen freigeschaltet haben und den USB Debugging Modus aktivieren. Beim Punkt Computer zulassen, immer anwählen.

  • *Das ADB tool bzw. Minimal ADB ist im XDA Forum zu finden, das Programm wiegt lediglich 2 MB und die Installation ist selbsterklärend.

Ist das Handset verbunden, öffnet man das Terminal. Mittels adb devices prüfen wir ob es erkennt wird. Falls ja: alright! Falls nein: ausstecken, einstecken im Zweifelsfall hilft ein Neustart 😉

  1. Die App Force Doze öffnen, es erscheint ein Popup, dass er keine Root-Rechte hat und schlägt eben die Lösung via ADB vor.
  2. adb -d shell pm grant com.suyashsrijan.forcedoze android.permission.DUMP android.permission.WRITE_SECURE_SETTINGS
  3. adb -d shell pm grant com.suyashsrijan.forcedoze android.permission.WRITE_SECURE_SETTINGS
  4. App schliessen, wieder öffnen, et voilà.

Die App ist kostenlos und kann im Google Play Store heruntergeladen werden.

ForceDoze
ForceDoze
Entwickler: Suyash Srijan
Preis: Kostenlos
  • ForceDoze Screenshot
  • ForceDoze Screenshot
  • ForceDoze Screenshot
  • ForceDoze Screenshot
  • ForceDoze Screenshot
  • ForceDoze Screenshot
  • ForceDoze Screenshot
  • ForceDoze Screenshot
Daki
Hi. Ich mag Technikzeugs, liebe die Musik und bin ein riesen Autofan.