Bobby Allison vermögen – das hat Bobby Allison bisher verdient

Bobby Allison Nettovermögen: Bobby Allison ist ein amerikanischer ehemaliger professioneller Stock-Car-Rennfahrer und Besitzer, der ein Nettovermögen von 5 Millionen Dollar hat. Bobby Allison wurde im Dezember 1937 in Miami, Florida, geboren. Er wurde zu einem der 50 größten NASCAR-Fahrer ernannt. Allison gewann das Daytona 500 in den Jahren 1978, 1982 und 1988. Außerdem war er 1983 Winston-Cup-Champion. Seine Söhne Clifford und Davey Allison wurden beide Rennfahrer, starben aber beide innerhalb eines Jahres. Bobby Allison war 1980 IROC-Champion, Southern 500-Sieger in den Jahren 1971, 1972, 1975 und 1983, World 600-Sieger in den Jahren 1981 und 1984 und Winston 500-Sieger in den Jahren 1979, 1981 und 1986. Er wurde sieben Mal zum beliebtesten Fahrer der Winston Cup Series gewählt. Bobby Allison wurde 2011 in die NASCAR Hall of Fame, 1983 in die International Motorsports Hall of Fame und 1992 in die Motorsports Hall of Fame of America aufgenommen.

>

Vermögen: $5 Millionen
Geburtsdatum: Dez 3, 1937 (83 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Rennwagenfahrer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.