Brad Miller Vermögen – so reich ist Brad Miller wirklich

Brad Miller ist ein ehemaliger amerikanischer Basketballspieler, der ein Nettovermögen von 45 Millionen Dollar hat. Geboren am 12. April 1976 in Kendallville, Indiana, studierte Miller an der Purdue University, wo er unter Cheftrainer Gene Keady College-Basketball zu spielen begann, mit dem er an der Big Ten Conference teilnahm. Mit einer Körpergröße von 1,80 m begann Miller seine professionelle Basketball-Karriere als Center bei Bini Viaggi Livorno in Italien, gefolgt von den Charlotte Hornets im Jahr 1998. Im Jahr 2000 schloss sich Miller den Chicago Bulls an, gefolgt von den Indiana Pacers im Jahr 2002, den Sacramento Kings im Jahr 2003, einer Rückkehr zu den Chicago Bulls im Jahr 2009, den Houston Rockets im Jahr 2010, den Minnesota Timberwolves im Jahr 2011 und den New Orleans Hornets und Phoenix Suns während der Offseason 2012. Miller ist zweifacher NBA-All-Star und half dem Team der Vereinigten Staaten, bei den Weltmeisterschaften 1998 und 2006 in Griechenland und Japan jeweils die Bronzemedaille zu gewinnen. Millers Vorgeschichte mit Drogenmissbrauch verstieß gegen die Ligapolitik, und 2008 wurde er für fünf Spiele gesperrt. Mit insgesamt sechs NBA-Teams, für die er spielte, ist er berüchtigt für seine mangelnde Beständigkeit bei jedem Team. Brad Miller ist derzeit mit Abby Robinson verheiratet und hat ein Kind mit dem Namen Anniston Rose Miller.

>

Vermögen: $45 Millionen
Geburtsdatum: Apr 12, 1976 (44 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 11 in (2.13 m)
Beruf: Basketballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.