Catherine Zeta-Jones verzichtet komplett auf Süßigkeiten

Vorfreude aufs Alter

Schauspielerin Catherine Zeta-Jones (51, „Chicago“) verrät im Gespräch mit dem „Wall Street Journal“, was sie komplett von ihrem Speiseplan gestrichen hat, um so schlank zu bleiben wie vor 30 Jahren. Demnach gönnt sich die zweifache Mutter keinerlei Süßigkeiten. Sie isst „nur richtiges Essen“. Das müsse sie machen, um ihre Figur zu halten. Doch auch sie träumt von Kalorienbomben und Naschereien.

Genau dieser strenge Diätplan ist es aber offenbar auch, der der 51-Jährigen die Aussicht auf das Alter versüßt: „Wenn ich wirklich alt bin, werde ich anfangen, eine Menge Vitamine zu nehmen, weil ich für den Rest meines Lebens nur noch Nachtisch essen möchte“, erklärt sie der internationalen Tageszeitung.

Catherine Zeta-Jones ist seit November 2000 mit dem auf den Tag genau 25 Jahre älteren Hollywood-Star Michael Douglas (76) verheiratet. Sie haben zwei gemeinsame Kinder, Sohn Dylan Michael Douglas (20) und Tochter Carys Zeta Douglas, die am 20. April ihren 18. Geburtstag feiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.