„Deutschland muss vernichtet werden“ – Russland dreht nach Panzerlieferungen durch!

„Deutschland muss besiegt werden“! Russland schockt mit drastischer Aussage nachdem die Ukraine Panzer erhalten wird! Vernichtung Deutschlands wird gefordert – was ist dran an den Drohungen?

Wladimir Solowjow, ein Kreml-Propagandist, der in seinen Radio- und Fernsehsendungen den Westen bedroht, hat auf die deutsche Nazi-Vergangenheit verwiesen, nachdem Berlin der Lieferung von Kiews begehrten Leopard-2-Panzern zugestimmt hat.


Bundeskanzler Olaf Scholz kündigte am Mittwoch an, dass er der Ukraine zunächst 14 Panzer vom Typ Leopard 2 A6 zur Verfügung stellen werde, nachdem wochenlang kritisiert worden war, Deutschland tue nicht genug, um Kiew im Kampf gegen die russische Aggression zu unterstützen.

In seiner Radiosendung Full Contact sagte Solovyov, die Entscheidung zeige, dass sich die Deutschen „nicht mehr an ihre Schuld erinnern“ und bezog sich dabei auf den Zweiten Weltkrieg. „Es gibt keine reumütigen deutschen Politiker mehr“. Und dann wird er drastisch und bedroht Deutschland direkt!

„Deutschland muss besiegt werden“

„Deutschland hat seine historische Schuld vergessen und denkt, dass es alles tun kann“, sagte er in dem von Francis Scarr von BBC Monitoring getwitterten Clip. „Das bedeutet, dass Deutschland besiegt werden muss“, sagte er und verwies darauf, dass „die Erinnerung an die von den deutschen Nazis und ihren Schoßhunden begangenen Gräueltaten niemals verschwinden wird.“

Die Kreml-Linie, die Solowjow vertritt, besagt, dass ein Teil der Rechtfertigung für Russlands Einmarsch in die Ukraine darin bestand, das Land zu „entnazifizieren“, was von Kiew und international rundweg abgelehnt wurde.

Beliebteste Artikel Aktuell: