Die besten Weihnachtsplätzchen aller Zeiten! Das Rezept müssen Sie testen!

Die BESTEN Weihnachtsplätzchen aller Zeiten beginnen und enden mit diesem weichen, knusprigen, einfachen Plätzchenrezept. Verzieren Sie sie nach Wunsch und Sie haben das perfekte Geschenk für Nachbarn und Freunde! Lesen Sie hier, wie dieses schnelle und doch so köstliche Reszept gelingt!

Die BESTEN Weihnachtsplätzchen aller Zeiten

Das Backen einer großen Ladung traditioneller Weihnachtsplätzchen ist eine unserer liebsten Familientraditionen. Es ist einfach nicht weihnachtlich, wenn wir nicht die Ausstechformen hervorholen und mit unseren Kindern weihnachtliche Köstlichkeiten backen. Man muss sie nicht im Laden kaufen, sondern kann viel Geld sparen, wenn man sie selbst macht! Das ist eine tolle Art, einen Nachmittag mit Ihren Kindern zu verbringen. Probieren Sie diese traditionellen Weihnachtsplätzchen aus oder eines unserer leckeren Weihnachtsplätzchenrezepte unten!

Arten von Weihnachtsplätzchen

Jeder hat ein anderes Bild im Kopf, wenn er „Weihnachtsplätzchen“ hört. Ich denke dabei an bunte Zuckerplätzchen mit Streuseln. Andere denken vielleicht an aufgeschnittene Eisplätzchen oder Plätzchen mit weihnachtlichen M&Ms. Was für mich das „perfekte Weihnachtsgebäck“ ist, kann für Sie etwas ganz anderes sein. Vielleicht sind Sie aber auch auf der Suche nach einem neuen Rezept, um Ihre Lieblingsplätzchen herzustellen.

Wie man saubere Ränder bei Weihnachtsplätzchen hinbekommt

Ich wünschte, ich könnte diesen Tipp für mich beanspruchen, denn er ist wirklich ein toller Backtrick. Die volle Anerkennung geht an Allie von Baking a Moment. Sie schlägt vor, etwas Speisestärke hinzuzufügen, um die Ränder genau richtig hinzubekommen. Sie ist die erste Person, von der ich je gehört habe, die das getan hat, und es hat wunderbar funktioniert! Ich habe eine 1/2 Tasse Mehl in meinem Originalrezept für Zuckerplätzchen (unser Originalrezept sieht 3 1/2 Tassen Mehl vor) gegen etwas Maisstärke ausgetauscht, und es funktionierte wie ein Traum, und ich werde von nun an immer Ausstechplätzchen auf diese Weise machen! Ich spreche ihr meine volle Anerkennung für diese geniale Idee aus und empfehle dringend, ihre Website für weitere geniale Back-Hacks (und unglaublich köstlich aussehende Desserts und Leckereien) zu besuchen.

Wie Sie Ihren Plätzchenteig gleichmäßig ausrollen

Verwenden Sie ein Nudelholz mit Führungen, mit denen Sie den Teig gleichmäßig ausrollen können (das hier ist mein Favorit). Ich mag die, bei denen man die Dicke einstellen kann, indem man die verschieden großen Ringe entfernt und wieder einsetzt. So kann man sie in jeder gewünschten Dicke herstellen. Ich mag es lieber etwas dicker, deshalb verwende ich beim Ausrollen des Keksteigs gerne den 3/8-Ring.

Was benötige ich zum Verzieren von Weihnachtsplätzchen?

– Ausstechformen für Weihnachtsplätzchen

– Spritzbeutel (wiederverwendbar oder Einweg)

– Kupplungen für Spritzgussspitzen

– Garnierspitzen – ich habe eine runde Wilton #3-Spritzspitze für die Konturen verwendet – man kann sie bei Amazon (hier) für etwa 1€ oder in jedem Bastelgeschäft kaufen

– Gel-Lebensmittelfarbe

– Quetschflaschen – diese gibt es auf Amazon, bei Walmart oder in jedem Bastelgeschäft für etwa 1€ pro Stück.

– Zahnstocher – Sie helfen dir, die winzigen Lücken zu füllen und die Glasur zu glätten.

– Weihnachtsstreusel – werden Sie kreativ und haben Sie Spaß mit allen Arten von Streuseln, die Sie finden können!