Gewinner des Tages

Eigene Doku für Mary J. Blige

Sie wurde zweimal für den Oscar nominiert, gewann neun Grammys und hat über 80 Millionen Tonträger verkauft: Mary J. Blige (48) kann auf eine atemberaubende Karriere zurückblicken. Nun bekommt die R&B-Sängerin sogar eine eigene Doku.

Vor mittlerweile 25 Jahren erschien ihr Erfolgsalbum „My Life“. Für die Doku lässt sich die 48-Jährige während ihrer Vorbereitungen für ihre Jubiläumstour begleiten. Doch auch ihr Privatleben wird thematisiert – insbesondere ihr Kampf gegen die Armut, Missbrauch und ihre Sucht. Amazon und eOne produzieren die Dokumentation.

(tae/spot)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.