Harold Reynolds vermögen – das hat Harold Reynolds bisher verdient

Harold Reynolds Nettovermögen: Harold Reynolds ist ein amerikanischer Baseball-Analyst und pensionierter Profi-Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 7 Millionen Dollar hat. Harold Reynolds wurde im November 1960 in Eugene, Oregon, geboren. Reynolds war ein Second Baseman, der als Switch schlug und rechtshändig warf. An der Corvallis High School spielte er Baseball, Football und Basketball. Als Teil des Football-Teams gewann er eine Staatsmeisterschaft. Reynolds wurde 1998 in die Oregon Sports Hall of Fame aufgenommen. Er wurde 1979 von den San Diego Padres gedraftet, schloss sich aber stattdessen dem Team der Canada College Colts an. Er wurde 1980 als Nummer 2 von den Seattle Mariners gedraftet und unterschrieb nach einer Saison am Canada College bei ihnen. Im Jahr 2013 wurde er in die Canada College Hall of Fame aufgenommen. Harold gab sein Debüt in der Major League Baseball 1993 für die Seattle Mariners. Er spielte bis 1992 bei den Mariners. Er unterschrieb bei den Baltimore Orioles, wo er 1993 spielte, bevor er für seine letzte Saison 1994 zu den California Angels gehandelt wurde. Während seiner Karriere war Reynolds zwei Mal MLB All-Star. Von 1988 bis 1990 gewann er den Gold Glove Award. Außerdem erhielt er 1991 den Roberto Clemente Award und war 1987 der American League Stolen Base Champion. Er arbeitete bei ESPN bei Baseball Tonight von 1996 bis 2006, bis er wegen angeblicher sexueller Belästigung gefeuert wurde. Er plante, ESPN zu verklagen, aber der Fall wurde 2008 beigelegt. Er wechselte 2009 zum MLB Network und 2012 zu Fox Sports.

>

Vermögen: $7 Millionen
Geburtsdatum: Nov 26, 1960 (60 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 10 in (1.8 m)
Beruf: Baseballspieler, Kommentator, Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.