Ken Roczen Vermögen – so reich ist Ken Roczen wirklich

Ken Roczen Nettovermögen: Ken Roczen ist ein deutscher Profi-Motocross- und Supercross-Rennfahrer, der ein Nettovermögen von 4 Millionen Dollar hat. Ken Roczen wurde im April 1994 in Mattstedt, Deutschland, geboren. Er fährt in der AMA Professional Motocross und Supercross Serie für Honda HRC. Roczen war Fahrer der Motorräder #94 und #1. Er ist Motocross-Weltmeister der MX2-Klasse und Gewinner des Motocross des Nations. Ken Roczen war außerdem Westküsten-Supercross-Champion in der 250er-Klasse, Monster Energy Cup-Sieger in der 450er-Klasse und wurde zweimal US-Motocross-Champion in der 450er-Klasse. Ken Roczen gewann 2007 die Junioren-Weltmeisterschaft in der 85ccm-Klasse. In den Jahren 2009 und 2010 gewann er die deutsche ADAC MX Masters Meisterschaft. Roczen gewann 2011 die Motocross-Weltmeisterschaft MX2 und belegte 2012 den 1st Platz beim Motocross des Nations in Lommel. 2013 wurde er AMA Supercross West Coast Champion 250SX und 2014 AMA Motocross Champion der 450er Klasse. Er war Monster Energy Cup Sieger 2015 und wurde 2016 erneut AMA Motocross Champion der 450er Klasse.

>

Vermögen: $4 Millionen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.