König Charles und Ehefrau Camilla – Sie gehen getrennte Wege! Macht der Königstitel alles kaputt?

Noch ist der britische König Charles dabei, sich in sein neues Amt einzuarbeiten. Denn die Rolle des Königs von Großbritannien ist eine Bürde, die den erst vor kurzem ins Amt eingeführten Charles schwer zu belasten scheint. Dies hat nun auch Auswirkungen auf das Privatleben von Charles und Camilla, die sich zu einem drastischen Schritt durchgerungen haben. Macht die Krone alles kaputt?

König Charles und Ehefrau Camilla gehen getrennte Wege


Schon nach der Beerdigung der verstorbenen Queen Elizabeth hatte das Verhalten von Charles und Camilla Bände gesprochen. Während Charles mit einem Hubschrauber zu seinem Landsitz Highgrove transportiert wurde, nahm seine Frau Camilla einen Wagen und ließ sich zu ihrem Anwesen Ray Mill House kutschieren. Wie man sieht, muss das Paar nun immer häufiger getrennte Wege gehen. Für lange Jahre war Camilla die Frau an der Seite von König Charles, die ihm auch in schweren Zeiten Sicherheit und Halt gegeben hat. Bei ihr fand der neue britische König Liebe und Geborgenheit. Doch diese nahe und enge Beziehung hat durch die Last der Krone offenbar erste Risse bekommen. Noch immer müssen die beiden sich in ihren neuen Rollen einarbeiten. Nach anstrengenden Tagen mit zahlreichen Terminen und Verpflichtungen versuchen Charles und Camilla an den Wochenenden eine Auszeit zu nehmen. Zuletzt tat das Paar dies aber ebenfalls getrennt.

Gefärdet die Last des Amtes die Beziehung von Charles und Camilla?

Wenn andere Paare gemeinsame Zeit miteinander verbringen, ziehen sich Charles und Camilla am Wochenende an unterschiedliche Orte zurück. An den Wochenenden zieht es Charles nach Highgrove, während Camilla die Zeit auf ihrem eigenen Wohnsitz verbringt. Noch immer liebt es der neue britische König sich bei der Gartenarbeit zu entspannen. Camilla hingegen sehnt sich an den Wochenenden nach einem normalen Leben, ohne ständig von Angestellten und Bediensteten umrundet zu werden. Vor Charles Berufung zum König hatte das Paar genügend Zeit, ihre unterschiedlichen Vorlieben unter einen Hut zu bringen. Doch wegen der gestiegenen Arbeitsbelastung durch das neue Amt für König Charles bleibt nun offenbar weniger Zeit für Gemeinsamkeiten. Bleibt zu hoffen, dass die Ehe von König Charles und Camilla dabei keinen Schaden nimmt.

Beliebteste Artikel Aktuell: