Nach den Attacken von Janine Pink, jetzt redet Tobi Wegener Klartext!

Nach schweren Vorwürfen von Janine

Kurz nachdem Janine Pink (32) die Trennung von „Promi Big Brother“-Kollege Tobi Wegener (26) bestätigt und scharf gegen ihren Ex geschossen hat, meldet sich nun auch Tobi selbst zu Wort. In seiner Instagram-Story schreibt das Reality-TV-Sternchen, er hätte sich bisher bewusst zurückgehalten, nun sei es allerdings an der Zeit, dass er sich an seine Fans wende.

Demnach mussten sich beide eingestehen, „dass es für die ganz große Liebe leider nicht gereicht hat“. Am vergangenen Mittwoch hätte es ein langes Gespräch zwischen den beiden in Leipzig gegeben. „Mir ist in den Tagen danach klar geworden, dass es für jeden von uns besser ist, getrennt durch das weitere Leben zu gehen.“ Janine werde ein besonderer Mensch für ihn bleiben.

Nach Janines Anschuldigungen wird Tobis Instagram-Profil aktuell mit einem Shitstorm überzogen. Die Gewinnerin von „Promi Big Brother“ erzählte bei Sat.1 unter anderem, dass er sie während der Beziehung angelogen hätte was andere Frauen betrifft und auch oft nicht bei sich übernachten lassen wollte. Nach der Beziehung hätte er sich „eiskalt“ im Internet über sie lustig gemacht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.