Renee Graziano vermögen – das hat Renee Graziano bisher verdient

Renee Graziano Reinvermögen: Renee Graziano ist ein amerikanischer Reality-TV-Star, der über ein Nettovermögen von 2 Millionen Dollar verfügt. Renee Graziano wurde in eine Mafioso-Familie geboren und ist die Tochter des berühmten Verbrecherbosses Anthony Graziano, der ein hochrangiges Mitglied der Bonanno-Verbrecherfamilie war. Frau Graziano wuchs in der Mafia auf und war an den opulenten Lebensstil gewöhnt, der damit einherging. Sie trat in allen Staffeln der Show „Mob Wives“ auf VH1 auf und war früher mit Hector „Junior“ Pagan, Jr. verheiratet, einem weiteren Mafioso, der wegen mehrerer mafiabezogener Verbrechen angeklagt wurde. Vor kurzem wurde enthüllt, dass auch er ein FBI-Informant ist. Anthony Graziano, ihr Vater, wurde nach Verbüßung einer elfjährigen Haftstrafe wegen Erpressung, Steuerhinterziehung und Verschwörung zum Mord aus dem Gefängnis entlassen, kam aber aufgrund von Informationen, die ihr ehemaliger Ehemann Junior freiwillig gegeben hatte, erneut ins Gefängnis. Frau Grazianos Sohn arbeitet aktiv daran, sich aus dem Leben der Mafiosi herauszuhalten, und plant, ein College zu besuchen, um Ingenieurwesen zu studieren. Sie und ihre Schwester Jennifer Graziano sprechen nicht mehr mit ihrem Vater, der über ihre Teilnahme an der Serie „Mob Wives“ unglücklich ist.

Vermögen: $2 Millionen
Geschlecht: Weiblich

Beliebteste Artikel Aktuell: