Roger Hodgson vermögen – das hat Roger Hodgson bisher verdient

Roger Hodgsons Reinvermögen: Roger Hodgson ist ein englischer Musiker, Sänger und Songwriter mit einem Nettovermögen von 10 Millionen Dollar. Roger Hodgson wurde im März 1950 in Portsmouth, Hampshire, England, geboren. Er ist vor allem als Co-Frontmann und Gründungsmitglied der Band Supertramp bekannt. Er war Mitglied der Band von ihrer Gründung 1969 bis 1983 und spielte Keyboard, Gitarre und Bassgitarre. Die Band veröffentlichte 1970 ihr selbstbetiteltes Debütstudioalbum und 1971 das Album Indelibly Stamped. Erfolg hatten sie 1974 mit den Alben Crime of the Century, Crisis? Welche Krise? im Jahr 1975 und Even in the Quietest Moments… im Jahr 1977, das in zwei Ländern Platz 1 erreichte. Das Supertramp-Album Breakfast in America wurde 1979 veröffentlicht und erreichte Platz 1 in acht Ländern, darunter die USA, und ihr Album …Famous Last Words… wurde 1982 veröffentlicht und erreichte Platz 1 in sechs Ländern. Hodgson war auf den Hitsingles der Band „The Logical Song“, „Breakfast in America“, „Take the Long Way Home“, „Dreamer (live)“ und „It’s Raining Again“ zu hören. Er hatte Erfolg mit den Solo-Alben In the Eye of the Storm, Hai Hai, Rites of Passage und Open the Door.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: März 21, 1950 (70 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 5 ft 10 in (1,8 m)
Beruf: Sänger, Musiker, Songwriter, Komponist
Nationalität: England
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.