Werbung

Samsung Galaxy C7 (SM-C7000) erste Informationen und Daten aufgetaucht

Im AnTuTu- und Geekbench3 Benchmark ist ein neues Samsung Smartphone mit Codename SM-C7000 aufgetaucht.

Update 22.04.2016: Neue Geekbench 3 zeigt Leistung und bestätigt Specs

Ein neuer Screenshot des Galaxy C7 ist jetzt auch im Geekbench 3 aufgetaucht und bestätigt die vorherigen technischen Daten von AnTuTu. Der Prozessor wird also der Snapdragon 625 mit einer Taktfrequenz von 2GHz sein. Dieser schwächelt ein wenig im Single-Core mit 881 Punkten aber dafür liefert er im entscheidenden Multi-Core ordentliche 4720 Punkte.

Samsung_Galaxy_C7_Geekbench3

Quelle: myDrivers | weibo (danke @Stefan)


Laut dem Screenshot besitzt das Samsung Galaxy C7 ein FullHD-Display mit einer Auflösung von 1980×1080 Pixeln. Das Herzstück ist der Snapdragon 625 Octa-Core Prozessor von Qualcomm der normalerweise mit 2,0GHz taktet mit 8x Cortex A53 Architektur. Der Chip wird ebenfalls bei Samsung nach dem 14mn Verfahren gefertigt. Die Grafikeinheit ist der Adreno 506. Weiter unterstützt der Chip Quick Charge 3.0, Bluetooth 4.1 LE (LowEnergie), 4K Videoaufnahmen, Wi-Fi  bis 802.11ac mit MU-MIMO, X9 LTE mit 300 Mbps DL  und 150 Mbps UL.

Weiter sehen wir 32GB interner Speicher und 4GB RAM (Arbeitsspeicher). Die Hauptkamera löst mit 16 Megapixeln auf und die Frontkamera mit 8 Megapixeln. Zuletzt dann die aktuelle Android-Version 6.0.1. Von der Performance schafft die Kombination der Hardware 60.140 AnTuTu-Punkte. Alles in allem sieht es von den Specs gar nicht mal schlecht aus. Bleibt nur wieder die Frage wie tief man bei so einem Samsung Gerät in die Tasche greifen muss, denn auch der Mid-Range Bereich der Smartphones ist hart umkämpft.

Samsung_Galaxy_C7 Samsung_Galaxy_C7_2

Quelle: Weibo

Werbung

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.