DQo8c2NyaXB0IGFzeW5jIHNyYz0iLy9wYWdlYWQyLmdvb2dsZXN5bmRpY2F0aW9uLmNvbS9wYWdlYWQvanMvYWRzYnlnb29nbGUuanMiPjwvc2NyaXB0Pg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHsNCiAgICAgICAgICBnb29nbGVfYWRfY2xpZW50OiAiY2EtcHViLTk0Nzk4NTQxODUzMDI4OTAiLA0KICAgICAgICAgIGVuYWJsZV9wYWdlX2xldmVsX2FkczogdHJ1ZQ0KICAgICB9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg0K

Sony Xperia F8331 – erste Bilder eines unbekannten Smartphones aufgetaucht

0

Den Kollegen von GSMArena wurden Fotos eines neuen unbekannten Sony Smartphones zugespielt.

Das unbekannte Smartphone hat den Codenamen F8331 aber es ist noch nicht bekannt zu welcher Serie es gehören soll. Es soll sich auf jeden Fall um ein Flaggschiff-Smartphone handeln. Die Xperia-Z Serie gibt es ja jetzt nicht mehr und es könnte sich vielleicht um ein Gerät aus der X-Reihe handeln.

Wie glaubwürdig die Bilder sind, ist schwer zu sagen, denn GSMArena sind die Bilder einfach per Email kommentarlos zugeschickt worden.

 

Sollten die Bilder wirklich real sein, hat Sony das Design endlich mal wieder überarbeitet, denn die letzten Geräte sahen fast alle gleich aus. Auf der Oberseite ist sonst noch ein 3,5mm Klinkenanschluss zu erkennen und auf der Unterseite ein USB Typ-C Anschluss. Das wäre dann auch das erste Sony Gerät mit USB-C. Mehr ist an Hand der Bilder nicht zu erkennen.

Sony-F8331-Leak-Detail

 

Quelle: GSMArena

Kommentar schreiben

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Cookie-Einstellung

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und wir legen Wert auf Ihre Meinung. Eine Erläuterung aller Optionen finden Sie hier.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Cookies sind kleine Dateien, die Informationen auf Ihrem Gerät speichern. Das können technische Einstellungen sein, an die sich diese Webseite dann erinnern wird oder sie bieten die Möglichkeit zur Analyse dieser Webseite.

  • Cookies zulassen:
    Alle Cookies für Tracking und Werbung
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden nur notwendige Cookies gesetzt. U.a. verwenden wir das Analyse-Tool Matomo mit anonymisierten Daten und IPs.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück