Traumhochzeit auf Sylt! Finanzminister Lindner heiratet seine Lebensgefährtin bei rauschendem Fest!

Am kommenden Donnerstag wird FDP-Chef und Bundesfinanzminister Christian Lindner endlich mit seiner Lebensgefährtin, der „Welt“-Reporterin Franca Lehfeldt vor den Traualtar treten. Die Feierlichkeiten sollen auf der Nordseeinsel Sylt stattfinden und gleich mehrere Tage andauern. Geladene Gäste sind unter anderem der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und CDU-Chef Friedrich Merz. Wie das Fest abläuft, wer alles kommt und ob die Punks eine Rolle spielen – lesen Sie hier!

Christian Lindner plant Hochzeitsmarathon auf Sylt

Bundesfinanzminister Christian Lindner (43, FDP) und Journalistin Franca Lehfeldt (33) werden endlich heiraten. Der Fernsehsender „RTL“ hat in Erfahrung gebracht, dass die standesamtliche Hochzeit des Paares am nächsten Donnerstag (7. Juli) im Sylt-Museum in Keitum stattfinden soll. Am 8. Juli soll dann der Polterabend gefeiert werden. Bei diesem Hochzeitsbrauch wird traditionell altes Porzellan zerschlagen, weil dies der Ehe Glück bringen soll. Am 9. Juli findet dann die kirchliche Trauung des Paares statt. Das Paar soll in der Kirche St. Severin heiraten. Dort hatte zuvor bereits Mode-Designer und Moderator Guido Maria Kretschmer (57) geheiratet. Und die Gästeliste ist ein „Who’s who“ der deutschen Politik. Neben Kanzler Olaf Scholz (64, SPD) werden auch Wirtschaftsminister Robert Habeck (52, Grüne), Außenministerin Annalena Baerbock (41, Grüne), CDU-Chef Friedrich Merz (66, CDU) und der ehemalige Kanzlerkandidat Armin Laschet (61) erwartet.

Hochzeit sollte ursprünglich in Italien stattfinden

Nach der kirchlichen Trauung soll dann im Society-Lokal „Sansibar“ weitergefeiert werden. Doch eigentlich hatte das Paar in der italienischen Toskana feiern wollen. Allerdings sei dies wegen Sicherheitsgründen nicht möglich. Denn die Polit-Prominenz und Lindner selbst haben wegen ihrer Posten natürlich Personenschutz. Das BKA hätte den Schutz der Gäste in Italien offenbar nicht gewährleisten können. Deshalb war die Feier dann von dem prominenten Paar auf die beliebte Ferieninsel Sylt verlegt worden.