Vermögen: Brian Boitano – wie viel Geld hat Brian Boitano wirklich

Brian Boitano Nettovermögen: Brian Boitano ist ein amerikanischer Eiskunstläufer, der ein Nettovermögen von 18 Millionen Dollar hat. Brian Boitano wurde im Oktober 1963 in Mountain View, Kalifornien, geboren. Er gewann eine Bronzemedaille bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften der Junioren im Jahr 1978. Boitano war der erste Amerikaner, der 1982 den dreifachen Axel landete. Sein Signature-Sprung, der Tano-Dreifach-Lutz, wurde 1987 eingeführt. Er qualifizierte sich für die Olympischen Winterspiele 1984, indem er bei den US-Eiskunstlaufmeisterschaften im selben Jahr den zweiten Platz belegte. Bei dieser Olympiade belegte er den fünften Platz. Er gewann 1985 die United States Figure Skating Championship, 1986 die Weltmeisterschaft und 1988 die United States Figure Skating Championship. Boitano gewann eine Goldmedaille bei der Olympiade 1988 und holte fünf Berufsweltmeistertitel in Folge. Er gewann einen Emmy für seinen Auftritt in Carmen On Ice. Brian wurde 1996 in die World Figure Skating Hall of Fame und in die United States Figure Skating Hall of Fame aufgenommen. Er hat sich als schwul geoutet, als er gleichzeitig als US-Delegierter für die Olympischen Winterspiele 2014 in Russland benannt wurde. Boitano hatte eine Show auf dem Food Network, die zwei Staffeln dauerte.

>

Vermögen: $18 Millionen
Geburtsdatum: Okt 22, 1963 (57 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 10 in (1.8 m)
Beruf: Schauspieler, Eiskunstläufer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.