Vermögen: Jack Bender – wie viel Geld hat Jack Bender wirklich

Jack Bender Reinvermögen: Jack Bender ist ein amerikanischer Film- und Fernsehregisseur, Schauspieler und Fernsehproduzent mit einem Nettovermögen von 6 Millionen Dollar. Jack Bender wurde im September 1949 in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Von 1979 bis 1981 führte er bei der Fernsehserie Acht ist genug Regie. Außerdem führte er bei mehreren Episoden mehrerer Fernsehserien Regie, darunter King’s Crossing, Falcon Crest, Fame, The Paper Chase, I’ll Fly Away, Beverly Hills, 90210, Profiler, Felicity, Ally McBeal, Judging Amy, Alias, The Sopranos, Lost, Alcatraz, Under the Dome, The Last Ship, Game of Thrones, Mr. Mercedes und andere. Bender diente als ausführender Produzent für TV-Serien wie Lost, Lost: Verlorene Stücke, Alcatraz, Unter der Kuppel, Das letzte Schiff und Mr. Mercedes. Er gewann 2005 einen Primetime Emmy Award für herausragende Drama-Serien für Verlorene. Als Schauspieler trat er in Episoden der Fernsehserien All in the Family, The Mary Tyler Moore Show und The Bob Newhart Show auf und spielte auch in den Filmen The Million Dollar Duck und Savage mit.

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: Sep 25, 1949 (70 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Filmregisseur, Fernsehregisseur, Fernsehproduzent, Schauspieler, Drehbuchautor
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.