Vermögen: Matt Holliday – wie viel Geld hat Matt Holliday wirklich

Matt Holliday Nettovermögen und Gehalt: Matt Holliday ist ein amerikanischer Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 60 Millionen Dollar hat. Matt Holliday wurde im Januar 1980 geboren und dient als linker Feldspieler für die St. Louis Cardinals in der Major League Baseball. Er wurde erstmals 1998 von den Colorado Rockies in der siebten Runde des Drafts gedraftet. Zu dieser Zeit war er Schüler an der Stillwater High School in Stillwater, Oklahoma. Nach Jahren in der Minor League schaffte er 2004 den Sprung in die Major League. Für die Baseball-Saison 2009 wurde er jedoch zu den Oakland Athletics getradet. Nachdem er ein Free Agent wurde, unterschrieb Holliday erneut bei den Cardinals, bei denen er derzeit einen Vertrag bis 2017 hat. Bis heute hat Holliday eine Reihe von Auszeichnungen gewonnen, darunter sechs All-Star- und vier Silver-Slugger-Awards. Im Jahr 2007 war er der Zweitplatzierte bei der Wahl zum MVP der National League. In dieser Saison belegte er auch den ersten Platz in der National League für den Schlagdurchschnitt, RBIs (Runs Batted In) sowie Hits und Double-Base Hits. Außerdem gewann er den MVP der National League Championship 2007, eine Leistung, die den Rockies zu ihrem ersten Wimpel in der World Series verhalf.

Matt Holliday Gehalt
Wie hoch ist das Gehalt von Matt Holliday? 17 Millionen Dollar pro Jahr als Teil eines 7-Jahres-Vertrags mit den St. Louis Cardinals über 120 Millionen Dollar.

Vermögen: $60 Millionen
Geburtsdatum: Jan 15, 1980 (41 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 3 in (1.9304 m)
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.