Vermögen: Norm Lewis – wie viel Geld hat Norm Lewis wirklich

Normales Lewis-Vermögen: Norm Lewis ist ein amerikanischer Schauspieler und Sänger mit einem Nettovermögen von 3 Millionen Dollar. Norm Lewis wurde im Juni 1963 in Tallahassee, Florida, geboren. Er hat in Bühnenproduktionen mitgewirkt, unter anderem am Broadway. Er spielte u.a. in Produktionen von Das Phantom der Oper, Miss Saigon, Porgy and Bess, The Wild Party und Dessa Rose. Lewis war der erste afroamerikanische Schauspieler, der in der Titelrolle der Broadway-Produktion The Phantom of the Opera mitwirkte. Im Jahr 1998 spielte er die Hauptrolle des Keith McLean in der Seifenoper All My Children. Norm Lewis hat eine wiederkehrende Rolle als Edison Davis in der Fernsehserie Skandal von 2012 bis 2016. Im Jahr 2017 spielte er die Hauptrolle des Williams Tomas in der Fernsehserie Daytime Divas. Im Jahr 2018 spielte er die Hauptrolle in der Fernsehsendung Jesus Christ Superstar Live in Concert. Lewis veröffentlichte 2008 sein Debütalbum This is the Life. Er wurde für einen Tony Award, einen Grammy Award und zwei Drama Desk Awards nominiert.

Vermögen: $3 Millionen
Geburtsdatum: 2. Juni 1963 (57 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Schauspieler, Sänger
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.