Victoria Jackson Vermögen – so reich ist Victoria Jackson wirklich

Victoria Jacksons Reinvermögen: Victoria Jackson ist eine amerikanische Komödiantin, Schauspielerin, Sängerin und Internet-Bloggerin mit einem Nettovermögen von 500.000 Dollar. Victoria Jackson wurde im August 1959 in Miami, Florida, geboren. Jackson ist am besten bekannt für seine Rolle in der NBC-Fernsehserie Saturday Night Live von 1986 bis 1992. Im Jahr 1985 spielte sie die Rolle der Annie O’Hara in der Fernsehserie Half Nelson. Von 1992 bis 1994 sang sie die Rolle der Penelope in der Fernsehserie Garfield and Friends. Von 2000 bis 2001 spielte Jackson in der Fernsehserie Strip Mall die Rolle der Patty. Von 2003 bis 2004 spielte sie die Hauptrolle als Mrs. Rogers in der Serie Romeo! Jackson war auch in Filmen zu sehen und spielte 1989 die Rolle der Teri in dem Film UHF. Sie ist auch eine Stand-up-Komödiantin. Jackson engagiert sich in der Politik und ist eine aktive Teilnehmerin der Tea-Party-Bewegung und eine lautstarke Kritikerin von Präsident Barack Obama. Ihre Pause bekam Jackson in der Tonight Show mit Johnny Carson in der Hauptrolle, als sie einen Handstand machte und Gedichte vortrug. In der Folge trat sie 20 Mal in der Show auf. Sie hat Berühmtheiten wie Cyndi Lauper, La Toya Jackson, Rob Lowe, Roseanne Barr, Zsa Zsa Gabor und Sally Struthers verkörpert. Im Jahr 2012 verfasste sie das Buch Is My Bow Too Big? Wie ich von Saturday Night Live zur Tea Party kam.

Vermögen: $500 Tausend
Geburtsdatum: Aug 2, 1959 (61 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 5 ft 6 in (1,68 m)
Beruf: Komödiant, Schauspieler, Schriftsteller, Sänger, Satiriker
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.