AndroidKosmos | Xiaomi stellt eigene 360° Grad Kamera für 55 Euro vor 4

Xiaomi erweitert mal wieder sein Smarthome und Gadget Portfolio und fügt jetzt eine 360 Grad Kamera hinzu.

360 Grad Kameras gibt es mittlerweile auch von allen großen Herstellern, wie die Samsung Gear 360 oder LG 360 Cam. im Unterschied dazu kostet die Xiaomi 360 Cam nur ein Bruchteil mit 399 Yuan, was umgerechnet gerade mal knapp 55 Euro sind. Die Samsung Gear 360 kostet beispielsweise mal eben 370 Euro und ist auch irgendwie nur ein Gimmick und kann auch nicht mehr wie die Xiaomi Cam.Xiaomi_360_Cam

 

Xiaomi_360_Cam

Natürlich kann die Kamera sich mit 360 Grad um die eigene Achse drehen. Zusätzlich hat die Cam einen vertikalen Betrachtungswinkel von 85 Grad, womit sie einen großen Bereich direkt erfassen kann.

Xiaomi_360_Cam_Dog

 

Ansonsten schafft die Kamera eine 1080p FullHD-Auflösung mit 1980 x 1080 und einer f /1.8 Blende. Zusätzlich besitzt die Kamera eine professionelle DSP-Rauschunterdrückungs-Technologie.

Specs:

  • 360° Panorama
  • Zweiwege-Spracherkennung + Geräuschunterdrückung
  • Bewegungsmelder
  • 1080p Videoaufnahme
  • Nachtsicht-Funktion
  • IR Sensor für 24 Stunden-Sicherheit

 

 

Ich muss zugeben, interessant fand ich die 360 Kamera eigentlich schon immer, weil man damit wirklich tolle Einstellungen und Bilder einfangen kann. Aber bei den aktuellen Preisen der üblichen Hersteller jenseits der 200 Euro dann für mich für so ein Gimmick doch viel zu viel Geld.

Für die von Xiaomi angesetzten 55 Euro ist das Ganze wieder mal richtig heiß und könnte man mal ausprobieren. Der Endpreis über die Händler wird aber vermutlich wieder leicht darüber liegen. Der Verkauf soll aber schon in den nächsten Wochen losgehen. Angeblich soll man die ersten Xiaomi 360 Kameras bereits am 25. Juli kaufen können.

 

Quelle: Xiaomi

 

Werbung