Ciara Vermögen 2021 – so reich ist Ciara wirklich


Die hübsche Sängerin Ciara hat ein geschätztes Nettovermögen von 16 Millionen Dollar. Die Sängerin, die von Lil Jon, dem Produzenten, der es wissen sollte, als „First Lady of Crunk & B“ bezeichnet wurde, betrat die Szene mit der Single „Goodies“, dem gehauchten „Antwortsong“ auf Petey Pablos „Freek-a-Leek“, die es nie geben wird. Sie wurde in Austin, TX, geboren, aber da ihr Vater bei der Armee war, lebte Ciara in Deutschland, New York, Kalifornien, Arizona und Nevada, bevor sie in Atlanta landete. In ihren frühen Teenagerjahren holte sie ein Stück Papier hervor und schrieb ihr Lebensziel auf, nämlich professionelle Sängerin zu werden.

Sie schloss sich einer Girlgroup an, arbeitete an ihrem Songwriting, verließ die Gruppe, bekam einen Verlagsvertrag und fand einen „musikalischen Seelenverwandten“, als sie den Produzenten Jazze Pha traf. Zusammen mit Sean Garrett, dem Co-Autor von Ushers Riesenhit „Yeah!“, schrieb Ciara den Song „Goodies“, und als Lil Jon das Demo hörte, wusste er, dass es ein großer Hit werden würde. LaFace veröffentlichte den von Lil Jon produzierten Track im Sommer 2004, und sein schneller Aufstieg an die Spitze der Billboard Hot 100 war bemerkenswert. Mit der Hilfe von Pha, Garrett und Lil Jon veröffentlichte Ciara im September desselben Jahres ihr selbstbetiteltes Debütalbum. Die Folgesingles „1, 2 Step“ (mit Missy Elliott) und „Oh“ (mit Ludacris) erreichten 2005 beide die Top Five in den USA. Ende des Jahres ging sie zusammen mit Gwen Stefani auf Tournee, bevor sie sich Anfang 2006 mit Bow Wow und Chris Brown für eine Pauschaltournee zusammentat. The Evolution, ihr zweites Album, wurde gegen Ende des Jahres veröffentlicht; obwohl es an der Spitze der R&B/Hip-Hop-Album-Charts debütierte und eine Handvoll nachfolgender Singles („Get Up“, „Promise“, „Like a Boy“) in den Top 20 der Hot 100 platziert wurde, schnitt es nicht ganz so gut ab wie das Debüt. Der Veröffentlichung von Fantasy Ride, ihrem dritten Album, im Mai 2009 gingen einige Verzögerungen voraus, darunter eine Vorabsingle, die nicht zündete. Dennoch war Fantasy Ride ihr bisher hochkarätigstes Album mit Kollaborationen mit Elliott und Ludacris sowie the-Dream, Young Jeezy, Chris Brown und Justin Timberlake. Aus der Zusammenarbeit mit the-Dream entstand das Album Basic Instinct, das im Dezember 2010 veröffentlicht wurde und an dem the-Dream und sein Partner Christopher „Tricky“ Stewart als ausführende Produzenten beteiligt waren.

  • Quelle des Reichtums: Musik
  • Alter: 35
  • Geburtsort: Austin, Texas, U.S.A.
  • Familienstand: Verlobt (zukünftig)
  • Vollständiger Name: Ciara Princess Harris
  • Staatsangehörigkeit: Vereinigte Staaten
  • Geburtsdatum: Oktober 25, 1985
  • Ethnische Zugehörigkeit: Kaukasisch
  • Beruf: Tänzerin, Schauspielerin, Musikerin, Model
  • Kinder: Keine

Ciara Vermögen aus dem Jahr 2020

Beliebteste Artikel Aktuell: