Erschütternder Fund! Polizei findet Babyleiche in Müllwohnung!

Erschütternder Fund! Nach einem Notruf suchten Polizisten stundenlang die Leiche eines Säuglings und fanden sie in einer Müll-Wohnung.

Oma informiert den Notarzt!

Am Vormittag war der Rettungsdienst in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Plauen (Sachsen) gerufen worden. Die Sanitäter fanden dort eine Frau (30), die offenbar eine Geburt hinter sich hatte.

Doch von dem Baby keine Spur! Die Oma des toten Säuglings hatte den Notarzt gerufen. „Die hinzugerufenen Beamten leiteten umgehend Suchmaßnahmen in der Wohnung sowie im gesamten Umfeld ein“, so eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft.

Polizei findet Babyleiche nach langer Suche!

Erst am Nachmittag konnten die Polizisten schließlich das tote Mädchen in der verwahrlosten Wohnung finden. Gegen die 30-Jährige wird wegen des Verdachts auf Totschlag ermittelt. Die Frau soll Crystal-Meth konsumiert haben und ist derzeit nicht vernehmungsfähig. Die Frau war nicht vorbestraft.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.