Jason Schmidt Vermögen – so reich ist Jason Schmidt wirklich

Jason Schmidt ist ein ehemaliger amerikanischer Profi-Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 45 Millionen Dollar hat. Geboren am 29. Januar 1973 in Lewiston, Idaho, war Schmidt ein Pitcher in der Major League Baseball. Der rechts schlagende und rechts werfende Schmidt begann an der Kelso High School Baseball, Basketball und Football zu spielen. Er erhielt den Titel Washingtons Gatorade State Player of the Year, nachdem er einen No-Hitter geworfen hatte, und wurde zum All-State MVP gewählt. Schmidt gab sein MLB-Debüt bei den Atlanta Braves am 28. April 1995 und hat eine Sieg-Niederlage-Bilanz von 130-96, einen Earned-Run-Durchschnitt von 3,96 und insgesamt 1.758 Strikeouts. Schmidt spielte 1996 für die Pittsburgh Pirates, gefolgt von den San Francisco Giants im Jahr 2001 und zuletzt für die Los Angeles Dodgers in den Jahren 2007 und 2009. Er ist ein dreifacher All-Star für die Jahre 2003, 2004 und 2006. Seinen letzten MLB-Auftritt hatte er am 5. August 2009 mit den Los Angeles Dodgers und wurde dann nach einer wiederkehrenden Schulterverletzung auf die Behindertenliste gesetzt, was ihm eine weitere Karriere in der Major League Baseball verbot. Er ist derzeit mit seiner Frau Bethany verheiratet und hat drei Kinder namens Makynlee, Mason und Madden.

>

Vermögen: $45 Millionen
Geburtsdatum: Jan 29, 1973 (47 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 4 in (1.9558 m)
Beruf: Baseballspieler
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.