Lee Child Vermögen – so reich ist Lee Child wirklich

Nettovermögen von Kleinkindern: Lee Child ist ein britischer Schriftsteller, der über ein Nettovermögen von 50 Millionen Dollar verfügt. Lee Child wurde im Oktober 1954 in Coventry, England, Vereinigtes Königreich, geboren. Er ist vor allem für seine Thriller-Romane bekannt, darunter seine Jack-Reacher-Serie. Sein Vorname ist James „Jim“ Grant, aber er verwendet den Pseudonym Lee Child. Er ist Autor der Romane Killing Floor, Die Versuchung zu sterben, Tripwire, The Visitor (Running Blind), Echo Burning, Without Failure, Persuader, The Enemy, One Shot, The Hard Way, Bad Luck and Trouble, Nothing To Lose, Gone Tomorrow, 61 Hours, Worth Worth Worth Sterving For, The Affair, A Wanted Man, Never Go Back, Personal, Make Me, Night School, The Midnight Line und Past Tense. Lee Child hat mehrere Preise gewonnen, darunter den Anthony Award, den Barry Award, den Nero Award, Theakstons Old Peculiar Crime Novel of the Year, den Specsavers‘ National Book Award und den RBA Prize for Crime Writing. In den beiden Filmen, die aus seinen Büchern adaptiert wurden, machte er Kameen: Jack Reacher und Jack Reacher: Never Go Back.

Vermögen: $50 Millionen
Geburtsdatum: Okt 29, 1954 (65 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 6 ft 3 in (1,93 m)
Beruf: Autor, Schriftsteller, Romanschriftsteller
Nationalität: Vereinigtes Königreich
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.