Ozzie Smith vermögen – das hat Ozzie Smith bisher verdient

Ozzie Smith Nettowert: Ozzie Smith ist ein professioneller Baseballspieler im Ruhestand, der ein Nettovermögen von 15 Millionen Dollar hat. Ozzie Smith erwarb sein Nettovermögen als Shortstop für die San Digeo Padres und St. Louis Cardinals, bevor er sich 1996 vom Baseball zurückzog. Smith, der den Spitznamen „The Wizard“ (der Zauberer) trug, gewann unzählige Auszeichnungen, darunter acht aufeinanderfolgende Gold Gloves und den Silver Slugger Award für den besten schlagenden Shortstop in den späten Achtzigern. Smith spielte Baseball in der High School und am College. Er erregte die Aufmerksamkeit der San Digeo Padres, die ihn für den Amateur Entry Draft 1977 auswählten und einen Vertrag über 72.500 Dollar unterzeichneten. Smith gab sein MLB-Debüt im Jahr 1978 und in kürzester Zeit wurde Smith derjenige, den man beobachten musste. Im Jahr 1982 schloss sich Smith den St. Louis Cardinals an. Bekannt für seine Backflips, war Smith für den Sieg des Teams in der National League Championship Series 1982 und der World Series 1982 gegen die Milwaukee Brewers verantwortlich, was zu einem neuen lukrativen Vertrag von 1 Million Dollar pro Jahr führte. Bis 1987 unterschrieb er den höchsten Vertrag in der National League, der über $2 Millionen pro Jahr wert war. Der 15-malige All-Star blieb bis zu seinem Rücktritt 1996 ein nationales Aushängeschild. Seitdem moderierte Smith „This Week In Baseball“ und arbeitete für CNNSI. Smith wurde auch der spezielle Ausbilder der Cardinals für das Frühjahrstrainingslager des Teams 2012 und hat eine Vielzahl von geschäftlichen Unternehmungen, einschließlich des Besitzes von „Ozzie’s“ Restaurant und Sportbar.

>

Vermögen: $15 Millionen
Geburtsdatum: Dez 26, 1954 (66 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 10 in (1.78 m)
Beruf: Baseballspieler, Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.