Paula Cole Vermögen – so reich ist Paula Cole wirklich

Nettovermögen von Paula Cole: Paula Cole ist eine amerikanische Sängerin und Songwriterin mit einem Nettovermögen von 6 Millionen Dollar. Paula Cole wurde im April 1968 in Rockport, Massachusetts, geboren. Sie spielt Klavier, Gitarre und Keyboard. Cole veröffentlichte 1994 ihr erstes Studioalbum Harbinger. Ihr Album This Fire erschien 1996 und wurde mit 2x Platin ausgezeichnet, erreichte Platz 20 der Billboard 200 Charts, Platz 26 in Neuseeland und Platz 60 in Großbritannien. Coles Alben Amen (1999) und Courage (2007) schafften es ebenfalls in die Billboard 200-Charts. Sie hat auch die Alben Ithaca 2010, Raven 2013, 7 2015 und Ballads 2017 veröffentlicht. Ihre erste Single „Where Have All the Cowboys Gone?“ erreichte Platz 4 der US Adult Charts, Platz 5 der US Pop Charts und Platz 8 der Billboard Hot 100. Ihr Lied „I Don’t Want to Wait“ war der Titelsong der Fernsehserie Dawson’s Creek und erreichte Platz 1 der US Adult Charts und Platz 3 der US Adult Contemporary Charts. Paula Cole gewann 1998 einen Grammy Award als beste neue Künstlerin.

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: Apr 5, 1968 (52 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Beruf: Plattenproduzent, Sänger, Songwriter, Singer-Songwriter
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.