Saarland wählt am 27. März 2022 neuen Landtag

CDU von Ministerpräsident Hans in Umfrage deutlich vorn

Im Saarland wird am 27. März 2022 ein neuer Landtag gewählt. Die Landesregierung beschloss den Wahltermin, wie das Innenministerium am Mittwoch in Saarbrücken mitteilte. In einer neuen Umfrage des Instituts Insa für die „Bild-„Zeitung sackte die CDU von Ministerpräsident Tobias Hans indes auf 31 Prozent ab – fast zehn Punkt weniger als bei Wahl im Jahr 2017.

Die CDU lag aber weiter deutlich vor den Grünen, die in der Umfrage 15 Prozent erreichten – fast das Vierfache ihres Wahlergebnisses von 2017. Die derzeit mit der CDU regierende SPD verlor im Vergleich zum Landtagswahlergebnis an Zustimmung und kam auf 21 Prozent. Befragt wurden vom 3. bis zum 10. Mai 1052 Wahlberechtigte.

Die Linke erhielt 14 Prozent und könnte sich damit leicht steigern. Der FDP könnte mit sieben Prozent erstmals seit 2009 wieder der Einzug in den Landtag gelingen. Bei den vergangenen Landtagswahlen scheiterte die Partei an der Fünfprozenthürde. In etwa gleich blieb die Zustimmung zur AfD, die in der Umfrage auf sechs Prozent kam.

by Omer MESSINGER

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.