Schock! Beliebter Musikstar stirbt mit 52, er wartete auf ein neues Herz!

Grade kochte die Organspendediskussion im Bundestag hoch, nun gibt es ein mehr als trauriges Beispiel wie wichtig Organspende ist! Musikstar Oliver Maurmann starb nun mit 52 Jahren, er wartete auf ein Spenderherz, leider vergebens.

Bandleader stirbt, er wartete auf ein neues Herz!

Oliver Maurmann, Leadsänger der beliebten Band Aeronauten, starb am 20.1.2020 – er wartete auf ein Spenderherz das nie kam. Ganze vier Monate lag Musiker Oliver Maurmann im Krankenhaus, um auf ein neues Herz zu warten – vergeblich. Am 19. Januar schloss der Schweizer für immer seine Augen. Seine Band bestätigte das Ableben des Sängers via „Facebook“: „Am Ende des 114ten Tages hatte das Warten ein abruptes Ende.“. Die Fans der Band reagierten entsprechend schockiert und meldeten sich direkt zu Wort. Herzliches Beileid! Er war ein ganz Großer!“, „Danke für viele Stunden tolle musikalische Poesie“ sowie „Die Welt ist heute ein kleines Stückchen grauer geworden. Danke für über 25 Jahre wahnsinnig gute Livemusik und tiefsinnige Platten.“

Oliver Maurmann – ein musikalischer Antiheld

Oliver Maurmann trat auch als Solointerpret auf. Der Sender SRF nannte ihn einen „Anti-Held der Schweizer Musik“. Er habe die Szene mit poetischem Punk, Pop und Soul bereichert. Seine Kollegen planten eigentlich schon eine neue Platte mit Maurmann, aber es sollte nicht mehr sein.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.