Schweres Zugunglück bei Hannover – zwei Züge entgleist – Explosives Gas strömt aus, Bahnverkehr gestört!

Schweres Zugunglück bei Hannover, Zugverkehr massiv eingeschränkt! Bei Leiferde im Landkreis Gifhorn ist es zu einem schweren Zugunglück gekommen. Dort waren 2 Güterzüge miteinander kollidiert und teilweise entgleist, wobei mehrere Waggons beschädigt wurden. Aktuell soll aus 2 Tankwagen hochexplosives Propangas austreten. Hier die aktuelle Lage:

Zugunglück nahe Hannover!


Nach ersten Erkenntnissen hatte sich das Unglück zwischen den Ortschaften Leiferde und Dalldorf ereignet. Dort habe zunächst ein Güterzug an einem Haltesignal gestoppt. Im Anschluss war ein weiterer Güterzug auf den stehenden Zug aufgefahren, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. Welche Gründe zu diesem Unfall geführt haben, sind bislang unklar. Bei dem Crash soll sich der Lokführer des auffahrenden Zugs verletzt haben und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Auch der Lokführer des anderen Zuges hatte leichte Verletzungen erlitten. Nach dem Zusammenstoß waren 2 Kesselwagen umgekippt und 2 weitere Waggons entgleist. Der auffahrende Zug hatte unter anderem 25 mit Propangas gefüllte Kesselwaggons transportiert. Bei dem Unfall wurden 2 der Kesselwaggons beschädigt, so dass das Gas aus ihnen austrat. Nach Angaben der Feuerwehr soll für die Bevölkerung aber keine Gefahr bestanden haben, weil der Unfallort mitten in einem Waldstück liegt.

Feuerwehr an der Unglücksstelle im Einsatz

Zunächst müssen die Rettungskräfte wegen der Explosionsgefahr abwarten, bis das entweichende Gas vollständig aus den Waggons ausgetreten ist. Aktuell rechnen die Einsatzkräfte vor Ort damit, dass die Aufräumarbeiten mindestens einen ganzen Tag in Anspruch nehmen werden. Offenbar waren bei dem Unfall auch mehrere hundert Meter der Oberleitung beschädigt worden. Aus diesem Grund musste der Strom auf der Strecke abgestellt werden. Gegen Mittag waren Experten der Bundesstelle für Unfalluntersuchungen der Eisenbahn am Unglücksort eingetroffen. Sie sollen herausfinden, wieso es zu dem Zusammenstoß der Züge kommen konnte.

Beliebteste Artikel Aktuell: