Steffi Graf: Erneutes Familiendrama rund um ihren Ehemann Andre Agassi!

Zuletzt hatten Steffi Graf und Andre Agassi für Schlagzeilen gesorgt. Denn angeblich soll die ehemalige deutsche Tennisspielerin mittlerweile von Las Vegas nach Miami gezogen sein. Doch nun scheint sich Steffi große Sorge um Andre Agassi: machen zu müssen. Denn dieser macht augenscheinlich gerade eine sehr schwere Zeit durch.

Große Sorgen um Andre Agassi

Tennis-Ikone Andre Agassi (50) hat im Augenblick wahrlich einige Probleme. Erst vor einigen Tagen war bekannt geworden, dass die seit 18 Jahren andauernde Ehe mit Steffi Graf (50) auf der Kippe stehen soll. Laut Daten aus einem Internetregister hat Steffi ihren Wohnsitz bereits von Las Vegas nach Miami verlegt, während Andre weiter in seiner Heimatstadt Las Vegas lebt. Und nun muss der ehemalige Tennisprofiu den nächsten schweren Schlag einstecken. Denn in der Familie von Andre Agassi gibt es wieder einmal handfesten Streit.

Bei Instagram schreibt seine Schwester Rita Agassi (59) diese wütenden Zeilen: „Ich fühlte mich wie ein Zirkuselefant. Aber die Sklaverei ist für mich gestorben. Genauso wie meine Familie. Ich hasse sie. Diese Stadt ist wie meine Familie: Voller Lügner und Hochstapler“. Harte Worte von Rita, die ebenfalls von Las Vegas ins rund 2.000 Kilometer entfernte Austin mach Texas gezogen ist.

Kümmert sich Steffi Graf noch um Andre Agassis Sorgen?

Was genau ist da bloß in Las Vegas vorgefallen, damit Andre von seiner Frau und auch seiner Schwester verlassen worden ist? Schon häufig hatte es Auseinandersetzungen mit anderen Mitgliedern der Familie Agassi gegeben. Die Familie des ehemaligen US-Tennisprofis gilt als tief zerstritten. „Ich war ein Monster“, gab Mike Agassi (89), der Vater von Andre bereits selbst zu. Das Zerwürfnis des Agassi-Clans dauert bereits seit Jahren an und scheint nun auch das Familienglück von Andre und Steffi zu beeinflussen. In seiner Biografie hatte Andre bereits geschrieben, dass die gesamte Familie schwer unter dem strengen Vater gelitten habe. Zusätzlich kämpft der ehemalige Tennisprofi seit Jahren mit schweren gesundheitlichen Problemen. Wegen eines Wirbelleidens sind starken Schmerzen sein ständiger Begleiter. Bisher erhielt Andre die uneingeschränkte Unterstützung von Steffi und der gemeinsamen Kinder Jaz Elle (16) und Jaden Gil (18). Doch wie geht es nun in Zukunft weiter? Hat die Ehe von Steffi und Andre noch eine Zukunft? Möglicherweise kann nur die Zeit diese Frage beantworten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.