Unfassbarer DIEBSTAHL! Atemmasken, Desinfektionsmittel, Schutzbrillen aus Krankenhaus gestohlen!

Dreiste Diebe stehen großen Mengen Atemschutzmasken, Desinfektionsmittel und Schutzbrillen aus Krankenhaus. Was für Menschen schädigen in einer solchen Zeit die Einrichtungen die uns helfen sollen?

Letzte Artikel

Unbgreiflicher Diebstahl

Dreister geht es wohl kaum. Während die Schutzausrüstungen für die Ärzte und Pfleger in den Krankenhäusern fast bundesweit zur Neige gehen, haben bislang unbekannte Diebe aus der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) 100 Atemschutzmasken, 40 Liter Desinfektionsmittel und 150 Schutzbrillen gestohlen. Der Direktor der Krankenhausversorgung ist fassungslos über diese Dreistigkeit und appeliert an den gesunden Menschenverstand „Das ist kein Kavaliersdelikt“. Was für Menschen schädigen in einer solchen Ausnahmesituation auch noch die EInrichtungen die uns helfen?

Recent Posts