Vermögen: Esteban Loaiza – wie viel Geld hat Esteban Loaiza wirklich

Esteban Loaiza Netto Nord und Gehalt: Esteban Loaiza ist ein in Mexiko geborener amerikanischer und mexikanischer Baseball-Pitcher, der ein Nettovermögen von 5 Millionen Dollar hat. Esteban Loaiza wurde am 31. Dezember 1971 in Tijuana, Mexiko, geboren. Loaiza wurde am 21. März 1991 von den Pittsburgh Pirates als undrafted free agent unter Vertrag genommen. Bei den Gulf Coast Pirates, einer Rookie-Level-Minor-League-Tochter der Pittsburgh Pirates, begann er 1991 fünf Spiele und beendete diese mit einer Bilanz von 5-1 und einem ERA von 2,26. Loaiza durchlief das Farmsystem der Pirates mit Stationen in Augusta (Klasse A – 1992), Salem (Klasse A – 1993) und Carolina (Klasse AA – 1993-1994). In der Saison 1993 spielte er außerdem für die Mexico City Red Devils in der mexikanischen Sommerliga. Er hat auch bei den Mexicali Aguilas der Liga Mexicana Del Pacifico gespielt. Loaiza wechselte 1995 zu einem Big-League-Verein und gab sein Major-League-Debüt am 29. April 1995 für die Pirates gegen die Philadelphia Phillies. Er beendete seine Rookie-Saison mit einer Bilanz von 8-9 und einem ERA von 5,16 in 31 Starts. Er begann die Saison 1996 wieder in den Minors bei den Triple-A Calgary Cannons, wurde aber im Juni in die Majors zurückgerufen. Die Pirates tauschten ihn dann am 17. Juli 1998 für Todd Van Poppel und Warren Morris an die Texas Rangers. Loaiza spielte anschließend für die Toronto Blue Jays (2000-02), Chicago White Sox (2003-04), New York Yankees (2004), Washington Nationals (2005), Oakland Athletics (2006-07), Los Angeles Dodgers (2007-08) und die Chicago White Sox (2008). Nach 3 Relief-Einsätzen und 6 Wochen auf der Behindertenliste wurde er entlassen. Esteban verdiente während seiner Zeit in der MLB allein mit seinem Gehalt 44 Millionen Dollar. Weitere Millionen verdiente er durch Werbeeinnahmen.

Legale Probleme: Loaiza hatte im Juni 2006 einige rechtliche Probleme, als er von der Polizei angehalten wurde, die seinen Ferrari mit 120 mph auf einem kalifornischen Freeway in der Nähe von San Lorenzo gemessen hat. Er fiel dann bei einem Nüchternheitstest durch und erschien am 14. Juli 2006 vor Gericht. Nach dem Vorfall verbot GM Billy Beane den Alkoholkonsum sowohl im Heim- als auch im Gästeklubhaus und begründete dies mit Haftungsproblemen. Loaiza war mit der Sängerin Jenni Rivera verheiratet, und ist der ehemalige Schwager von Lupillo Rivera. Die Scheidungspapiere wurden am Montag, 1. Oktober 2012, eingereicht. Rivera starb kurz darauf am 9. Dezember 2012, als ihr Privatflugzeug abstürzte, kurz bevor die Scheidung vollzogen wurde.

Im Februar 2018 wurde Esteban in Südkalifornien unter dem Verdacht des Drogenhandels verhaftet. Man fand ihn mit fast 50 Pfund Kokain und Heroin, die angeblich für den Transport und den Verkauf verpackt waren. Im März 2019 wurde Esteban zu drei Jahren Haft im Bundesgefängnis verurteilt.

>

Vermögen: $5 Millionen
Geburtsdatum: 1971-12-31
Geschlecht: Männlich
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.