Vermögen: George „Corpsegrinder“ Fisher – wie viel Geld hat George „Corpsegrinder“ Fisher wirklich

George „Corpsegrinder“ Fisher Reinvermögen: George „Corpsegrinder“ Fisher ist ein amerikanischer Death-Metal-Sänger mit einem Nettovermögen von 5 Millionen Dollar. George „Corpsegrinder“ Fisher wurde im Juli 1969 in Baltimore, Maryland, geboren. Er ist vor allem als Frontmann der Band Cannibal Corpse sowie der Bands Paths of Possession und Serpentine Dominion bekannt. Fisher nahm zunächst zwei Alben mit der Band Monstrosity auf. Er ersetzte 1995 Chris Barnes als Sänger bei Cannibal Corpse. Er verwendet die erweiterte Gesangstechnik des Death Growl. Von 1996 bis 2017 war er auf 10 Alben von Cannibal Corpse zu hören und war auch auf Alben von Paths of Possession, Voodoo Gods, Dethklok, Suicide Silence, Job for a Cowboy, Suffocation und anderen zu hören. Fisher war in der Zeichentrickserie Metalocalypse zu sehen und hat die Rolle des Metallmaskierten Attentäters geäußert. Außerdem war er als Nicht-Spieler-Charakter Gorge the Corpsegrinder in dem Videospiel World of Warcraft zu sehen: Wrath of the Lich King.

Vermögen: $5 Millionen
Geburtsdatum: 8. Juli 1969 (51 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Sänger, Musiker
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.