Vermögen: Peter DeLuise – wie viel Geld hat Peter DeLuise wirklich

Peter DeLuise Reinvermögen: Peter DeLuise ist ein amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent mit einem Nettovermögen von 10 Millionen Dollar. Peter DeLuise wurde im November 1966 in New York, New York, geboren. Als Schauspieler spielte er von 1987 bis 1990 als Officer Doug Penhall in der Fernsehserie 21 Jump Street mit. DeLuise spielte von 1994 bis 1996 auch die Hauptrolle des Dagwood in der Fernsehserie SeaQuest 2032. Er spielte in mehreren Filmen mit, darunter Hot Stuff, Free Ride, Solarbabies, Listen to Me, Children of the Night, Rescue Me, The Silence of the Hams, National Lampoon’s Attack of the 5 Ft. 2 In. Women, Bloodsuckers, 21 Jump Street und andere. Peter DeLuise ist auch in Episoden der Fernsehserie The Facts of Life, Diff’rent Strokes, 3rd Rock from the Sun, Supernatural, Stargate Universe, Sanctuary und mehr erschienen. Von 1999 bis 2007 führte er bei mehr als 50 Episoden der Fernsehserie Stargate SG-1 Regie. Peter DeLuise gewann 2016 einen Leo-Preis für die beste Regie in einem Fernsehfilm und war für einen Daytime Emmy Award nominiert, beide für R.L. Stine’s Monsterville: Das Kabinett der Seelen. Er ist der Sohn von Dom DeLuise und Carol Arthur.

Schauspieler, Fernsehregisseur, Pianist, Drehbuchautor, Fernsehproduzent, Filmregisseur

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Nov 6, 1966 (53 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 6 ft (1,854 m)
Beruf:
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.