Vermögen: Summer Sanders – wie viel Geld hat Summer Sanders wirklich

Summer Sanders ist eine amerikanische Sportkommentatorin, Reporterin, TV-Show-Moderatorin, Schauspielerin und pensionierte olympische Goldmedaillengewinnerin Profischwimmerin, die ein Nettovermögen von 2 Millionen Dollar hat Summer Sanders hat ihr Nettovermögen durch ihre lange Karriere als Profischwimmerin verdient, die 1988 begann, als sie erst 15 Jahre alt war. Sie wurde in Roseville, Kalifornien geboren und ging sowohl auf die Bishop Donahue High School als auch auf die Oakmont High School. Diese Schulen befanden sich in West Virginia. Bei den Goodwill Games 1990 gewann sie drei Goldmedaillen. Während ihrer ersten beiden Jahre an der Stanford University gewann sie sechs individuelle VCAA-Titel sowie vier Staffelmeisterschaften. Sie spielte auch Basketball. Bei den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona, Spanien, gewann sie zwei Goldmedaillen, eine im 200-Meter-Schmetterling und eine in der 400-Meter-Medley-Staffel. Dazu kam noch eine Silbermedaille im 200-Meter-Einzelmedley und eine Bronzemedaille im 400-Meter-Einzelmedley. Sie bewarb sich für die Olympiamannschaft 1996, konnte sich aber nicht qualifizieren. Im Fernsehen war sie von 1992 bis 1994 Kommentatorin der NCAA-Schwimmmeisterschaften für CBS Sports sowie vieler anderer Sportereignisse, unter anderem als Korrespondentin für NBC/Universal Sports bei den Olympischen Winterspielen 2010. Sie spielte 1996 die Rolle ihrer selbst in dem Film Jerry Maquire. Sanders ist von dem olympischen Schwimmer Mark Henderson geschieden und derzeit mit Erik Schlopy, einem Weltcup-Skifahrer, verheiratet, sie haben zwei Kinder.

Vermögen: $2 Millionen
Geburtsdatum: Okt 13, 1972 (48 Jahre alt)
Geschlecht: Frau
Größe: 5 ft 8 in (1.75 m)
Beruf: Schwimmer, Sportkommentator, Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.