Vermögen: Walter Mosley – wie viel Geld hat Walter Mosley wirklich

Walter Mosley Reinvermögen: Walter Mosley ist ein amerikanischer Romanautor mit einem Nettovermögen von 10 Millionen Dollar. Walter Mosley wurde im Januar 1952 in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Er ist vor allem für seine Kriminalromane bekannt. Seine Mysterienserie Easy Rawlings mit den Büchern Devil in a Blue Dress, A Red Death, White Butterfly, Black Betty, A Little Yellow Dog, Gone Fishin‘, Bad Boy Brawly Brown, Six Easy Pieces, Little Scarlet, Cinnamon Kiss, Blonde Faith, Little Green, Rose Gold und Charcoal Joe. Zu Mosleys anderen Buchreihen gehören seine Fearless Jones-Mysterien, Leonid McGill-Mysterien und andere populäre Werke wie Blue Light, Futureland: Neun Geschichten von einer drohenden Welt, immer in der Unterzahl, immer unterlegen, immer waffentechnisch unterlegen, Glücklicher Sohn und Maximum Fantastic Four. Sein Buch Devil in a Blue Dress wurde 1995 verfilmt und seine Werke Fallen Angeles: Fearless und Always Outnumbered wurden zu Fernsehfilmen adaptiert. Walter Mosley hat viele Preise gewonnen, darunter einen Grammy Award für die besten Albumnotizen für das Richard Pryor Album …And It’s Deep Too! im Jahr 2001.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: 12. Januar 1952 (68 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Drehbuchautor, Schriftsteller, Romanschriftsteller, Filmproduzent
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.